Sidestage

Offline Über 25 Start-ups, die zuletzt leider gescheitert sind

Über 25 Start-ups, die zuletzt leider gescheitert sind
Donnerstag, 20. Juli 2017 Alexander Hüsing

Nicht alle deutschen Start-ups sind erfolgreich! Leider sind auch in diesem Jahr schon wieder zahlreiche große und kleine deutsche Start-ups und Online-Projekte für immer von der digitalen Bildfläche verschwunden. Darunter unter anderem Start-ups und Projekte wie spottster, TripRebel und Zoobe.

#5um5 5 junge Start-ups, die zuletzt gescheitert sind

5 junge Start-ups, die zuletzt gescheitert sind
Freitag, 19. Mai 2017 ds-Team

Zum Start-up-Alltag gehören Pleiten dazu. Auch zuletzt scheiterten wieder einige junge Start-ups. Völlig leise etwa ist Sidestage, ein Marktplatz für Musiker, aus dem Netz verschwunden. Das Hamburger Start-up Iconicfuture ist ebenfalls insolvent. Hier 5 Start-ups, die zuletzt gescheitert sind.

Offline Sidestage konnte bei Musikern nicht landen

Sidestage konnte bei Musikern nicht landen
Freitag, 28. April 2017 ds-Team

+++ Völlig leise ist Sidestage, ein Marktplatz für Musiker, aus dem Netz verschwunden. “Das Unternehmen wurde ursprünglich von Schuyler Deerman gegründet, der zuvor bereits für den gehypten Messaging-Dienst Moped verantwortlich war”, berichtet t3n. #StartupTicker

Die erste Klasse steht fest Techstars Berlin: 10 Startups sind bei der Premiere dabei

Techstars Berlin: 10 Startups sind bei der Premiere dabei
Dienstag, 16. Juni 2015 Alexander Hüsing

Akdemia, AppInside, Contactable, Datapath.io, Eversport, GoPlatfarm, Preply, Sidestage, Stagelink und treev ziehen als erste Start-ups bei Techstars Berlin ein. Drei der zehn Start-up kommen dabei aus Deutschland. Der Rest aus Österreich, Großbritannien, der Ukraine, Israel und Peru.