Scalable Capital

#Hintergrund 9 millionenschwere Startups, die wir im Blick behalten

9 millionenschwere Startups, die wir im Blick behalten
Mittwoch, 18. September 2019 Alexander Hüsing

In der millionenschweren Startup-Welt tummeln sich viele Neugründungen und Grownups, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben. deutsche-startups.de präsentiert deswegen einmal wieder einige richtig heiße Startups, die viel mehr Menschen kennen sollten.

#DealMonitor 25 Millionen Euro für Münchner FinTech-Überflieger – Alle Deals des Tages

25 Millionen Euro für Münchner FinTech-Überflieger – Alle Deals des Tages
Freitag, 2. August 2019 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (02. August), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Der Münchner Vermögensverwalter Scalable Capital sichert sich im Rahmen einer Serie C-Finanzierungsrunde 25 Millionen Euro Wachstumskapital.

#Zahlencheck Scalable Capital: In einem Jahr von 2.400 auf über 20.000 Kunden

Scalable Capital: In einem Jahr von 2.400 auf über 20.000 Kunden
Mittwoch, 24. April 2019 Alexander Hüsing

Scalable Capital ist gut unterwegs! Die Provisionserträge des FinTechs stiegen zuletzt von 108.079 Euro auf 1,2 Millionen Euro. Die Zahl der Kunden stieg zeitgleich von 2.400 auf über 20.000 Kunden. Ein halbes Jahr später waren es dann schon rund 30.000.

#Hintergrund Die fettesten deutschen FinTech-Startups

Die fettesten deutschen FinTech-Startups
Donnerstag, 14. Februar 2019 Alexander Hüsing

FinTech ist weiter das Zauberwort schlechthin. Zahlreiche Startups haben sich inzwischen im Markt etabliert und machen Banken gehörig Konkurrenz. Und einige versuchen sich gerade – teilweise mit sehr viel Geld – im Markt zu etablieren. Hier die wichtigsten deutschen FinTech-Startups.

Jahresrückblick “Einfach zu viel los” – Expansion bei Scalable stockte

“Einfach zu viel los” – Expansion bei Scalable stockte
Montag, 18. Dezember 2017 Alexander Hüsing

“Wir wollten eigentlich noch schneller in weitere Länder gehen aber es war in unseren jetzigen Märkten Deutschland und UK einfach zu viel los. Wir konnten unsere digitale Vermögensverwaltung zwar nach Österreich bringen aber weitere europäische Länder kommen erst in 2018”, sagt Erik Podzuweit von Scalable Capital.

#5um5 5 aktuelle Deals, die jeder mitbekommen haben sollte

5 aktuelle Deals, die jeder mitbekommen haben sollte
Mittwoch, 19. Juli 2017 Alexander Hüsing

Jeder Woche fließen in Deutschland Millionenbeträge in junge und vor allem ältere Start-ups. Das Berliner Start-up Auto1 etwa sammelte gerade 360 Millionen Euro ein. Hier 5 aktuelle Deals, die jeder mitbekommen haben sollte.

#5um5 5 Fakten zum FinTech-Überflieger Scalable Capital

5 Fakten zum FinTech-Überflieger Scalable Capital
Mittwoch, 21. Juni 2017 Alexander Hüsing

Investoren wie BlackRock, Holtzbrinck Ventures, Tengelmann Ventures und Co. investierten in den vergangenen Monaten imposante 41 Millionen Euro in Scalable Capital. Mit dieser Finanzierung ist Scalable Capital ein ganz dicker Fisch im großen Fintech-Teich.

#5um5 5 Startups, über die derzeit ganz München spricht

5 Startups, über die derzeit ganz München spricht
Dienstag, 20. Juni 2017 Alexander Hüsing

München ist bekanntlich immer eine Start-up-Reise weit. In der Isar-Metropole tummeln sich einige große und bekannte junge Digitalunternehmen. Hier einmal 5 Start-ups, über die derzeit ganz München spricht. Darunter etwa ottonova, der erste deutsche digitale Krankenversicherer überhaupt.

Deal-Monitor Blackrock investiert 30 Millionen in Münchner Robo Advisor

Blackrock investiert 30 Millionen in Münchner Robo Advisor
Montag, 19. Juni 2017 ds-Team

+++ Der Vermögensverwalter Blackrock investiert in den Robo Advisor Scalable Capital und wird der größte Minderheitseigner des Start-ups – berichtet das “Handelsblatt”. 11 Millionen Euro flossen bereits in das FinTech. #StartupTicker

Top of the Pops FinTech: Die wichtigsten deutschen Finanz-Start-ups

FinTech: Die wichtigsten deutschen Finanz-Start-ups
Montag, 8. August 2016 Alexander Hüsing

FinTech ist weiter das Zauberwort der Stunde. Zahlreiche Start-ups haben sich inzwischen im Markt etabliert und machen Banken gehörig Konkurrenz. Und einige versuchen sich gerade – teilweise mit sehr viel Geld – im Markt zu etablieren. Hier die wichtigsten deutschen FinTech-Start-ups.

15 Fragen an Florian Prucker von Scalable Capital “Traditionelle Finanzprodukte sind zu teuer und schlecht”

“Traditionelle Finanzprodukte sind zu teuer und schlecht”
Freitag, 22. Juli 2016 Christina Cassala

Jeden Freitag beantwortet ein Gründer oder eine Gründerin unseren standardisierten Fragebogen. Der Fragenkatalog lebt von der Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Fragen, die alle Gründerinnen und Gründer beantworten müssen – diesmal antwortet Florian Prucker von Scalable Capital.

#5um5 5 Münchner Start-ups, die einmal groß raus kommen

5 Münchner Start-ups, die einmal groß raus kommen
Donnerstag, 30. Juni 2016 Alexander Hüsing

In München sprießen weiter ziemlich spannende und innovative Start-ups Einige junge Münchner Start-ups setzen zudem gerade zum Sprung nach ganz oben – in den Start-up-Olymp an. Hier 5 Münchner Start-ups, die (hoffentlich) einmal groß raus kommen.

Die Revolution hat erst erst begonnen FinTech: Erst sterben die Filialen, dann stirbt die Bank

FinTech: Erst sterben die Filialen, dann stirbt die Bank
Mittwoch, 18. Mai 2016 Alexander Hüsing

Die Banken im Lande sind im Digitalzeitalter angekommen! Die Bankkunden erledigen ihre finanziellen Angelegenheiten heute via Onlinebanking per Smartphone oder Rechner. Filialen werden deswegen kaum noch gebraucht. Und die FinTech-Revolution im Lande hat gerade erst begonnen.

5 neue Deals Scalable Capital sammelt 7 Millionen ein

Scalable Capital sammelt 7 Millionen ein
Mittwoch, 6. April 2016 ds-Team

In unserer “Neue Deals”-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Scalable Capital, Lingoda, Monoqi, StoreMe und die Africa Internet Group. Scalable Capital sammelt direkt mal 7 Millionen ein. Lingoda holt sich 3,7 Millionen von seinen Investoren.

10 brandneue Start-ups HeavenHR, movinga, Newstore – und mehr heiße Start-ups

HeavenHR, movinga, Newstore – und mehr heiße Start-ups
Montag, 16. November 2015 ds-Team

Viele der Start-ups, über die wir täglich berichten, sind mehr als einen kurzen, flüchtigen Blick wert. Mit 10 brandneue Start-ups, die man im Blick behalten sollte, präsentieren wir an dieser Stelle wieder mehrere junge, digitale Unternehmen, die sich jedermann einmal ansehen sollte.