IntHim

#Hintergrund 16 Deals in Höhe von über 4 Millionen Euro, die 2017 bei #DHDL leider geplatzt sind

16 Deals in Höhe von über 4 Millionen Euro, die 2017 bei #DHDL leider geplatzt sind
Sonntag, 2. September 2018 Alexander Hüsing

Die neue Staffel von “Die Höhle der Löwen” steht bevor. Vorher werfen wir einen ausführlichen Blick auf die vorherige Staffel. 2017 stemmten die Löwen beachtliche 43 Deals. Die geplante Investmentsumme lag bei rund 8 Millionen Euro. Allein Ralf Dümmel schlug bei 18 Deals ein. Etliche Deals platzen aber.

#5um5 5 Löwen-Deals, die leider geplatzt sind #DHDL

5 Löwen-Deals, die leider geplatzt sind #DHDL
Dienstag, 14. November 2017 Alexander Hüsing

Nicht alle Deals, die in der Vox-Show “Die Höhle der Löwen” geschlossenen werden, kommen am Ende des Tages auch zustande. In der aktuellen Staffel platzten bereits mehrere Deals – darunter der millionenschwere Deal zwischen Too Good To Go und allen fünf Löwen.

"Konditionen nicht ideal" Too Good To Go: 5-Löwen-Deal platzte leider #DHDL

Too Good To Go: 5-Löwen-Deal platzte leider #DHDL
Dienstag, 7. November 2017 Alexander Hüsing

“Durch das schnelle Wachstum von Too Good To Go waren die Konditionen für einen Deal nach der Show leider für beide Seiten nicht ideal”, teilt das in Dänemark gegründete Unternehmen nach der Show mit. Zuvor hatten alle fünf Vox-Löwen in das Start-up investiert. Dies gelang vor nur eBall.

Die Löwen brüllen wieder Sqyle, IntHim, Biskitty und Co. buhlen um Löwengeld

Sqyle, IntHim, Biskitty und Co. buhlen um Löwengeld
Dienstag, 7. November 2017 Alexander Hüsing

An diesem Dienstag flimmert bei Vox wieder “Die Höhle der Löwen” über den Bildschirm. In der zehnten Folge der vierten Staffel sind Biskitty, Blinkerhandschuh, IntHim, Sqyle und Too Good To Go, an Bord. Wir freuen uns wieder auf einen spannenden Abend und viele Deals.