Bahn Buddy

#Hintergrund So soll RightNow – von Maschmeyer finanziert – zum fetten LegalTech im Mobilitätssegment aufsteigen

So soll RightNow – von Maschmeyer finanziert – zum fetten LegalTech im Mobilitätssegment aufsteigen
Freitag, 9. November 2018 Alexander Hüsing

Das junge LegalTech RightNow kauft mit Geld-für-Flug.de Flugtickts an, die Nutzer stornieren möchten. Nun kümmert sich das Startup – nach der Übernahme von Bahn-Buddy – auch um Verspätungen bei der Bahn. Die überarbeitete Plattform funktioniert nun wie Geld-für-Flug.de über eine Sofortauszahlung.

#DealMonitor #EXKLUSIV – Berliner Startup HomeToGo erhält Millionenfinanzierung – Alle Deals des Tages

#EXKLUSIV – Berliner Startup HomeToGo erhält Millionenfinanzierung – Alle Deals des Tages
Dienstag, 6. November 2018 Sümeyye Algan

Im aktuellen #DealMonitor (06. November), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Die Berliner Ferienhaussuchmaschine HomeToGo erhält eine Millionenfinanzierung.

#5um5 5 Start-ups, die bei Problemen wirklich helfen

5 Start-ups, die bei Problemen wirklich helfen
Donnerstag, 22. September 2016 Alexander Hüsing

Immer wieder gibt es Momente, wo man schnell Hilfe braucht. Etwa bei Unfällen, Bußgeldbescheiden oder einem Rohrbruch. Zum Glück gibt es Plattformen, die dann helfen – etwa Sidecosts. Das Hamburger Start-up kauft fehlerhafte Abrechnungen an und zahlt dafür bis zu 200 Euro.

#5um5 LegalTech – 5 Start-ups, die immer im Recht sind

LegalTech – 5 Start-ups, die immer im Recht sind
Freitag, 6. Mai 2016 Conny Nolzen

Der Hype um LegalTech ist ungebremst. Ob verspätete Flüge, Bahnen oder ein fehlerhafter Hartz IV-Bescheid, online gibt es für jeden Fall einen Rat, der viel Zeit, Ärger und vor allem Geld spart. Wir stellen heute 5 LegalTech-Start-ups vor, die immer im Recht sind.