Die Höhle der Löwen – Deals (Staffel 8 – 2020)

In der VOX-Gründershow “Die Höhle der Löwen” bekommen Menschen mit Ideen, Konzepten sowie Unternehmen die Chance, vor erfolgreichen Unternehmern, den sogenannten Löwen, zu pitchen. Gelingt es den Kandidaten, einen oder mehrere “Löwen” zu überzeugen, bekommen sie von ihnen Geld für ihre Vorhaben.

Im Herbst 2020 läuft bereits die achte Staffel der erfolgreichen Sendung. In dieser Übersicht präsentieren wir alle Deals der achten Staffel, die während der Sendung quasi per Handschlag oder Umarmung vereinbart worden sind. Nicht immer kommen alle Deals nach der Show aber zustande. Auch darüber informiert diese Übersicht. Alles über die Vox-Gründer-Show gibt es in unserer DHDL-Rubrik. Die jeweiligen Deals und Nicht-Deals gibt es hier: “Die Höhle der Löwen (7. Staffel)Die Höhle der Löwen” – Deals (6. Staffel)Die Höhle der Löwen” – Deals (5. Staffel), “Die Höhle der Löwen – Deals (4. Staffel)“, Die Höhle der Löwen – Deals (3. Staffel)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2. Staffel)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (1. Staffel)“.

Die Höhle der Löwen – Deals (Staffel 8 – 2020)

* In der ersten Folge investierte Nils Glagau 85.000 Euro in GRPSTAR (19 %).
* In der ersten Folge investierte Ralf Dümmel 125.000 Euro in flapgrip (25 %).
* In der ersten Folge investierten Judith Williams und Dagmar Wöhrl 350.000 Euro in gitti (9,3 %). Wobei Wöhrl nur 50.000 Euro übernahm. Der Deal platzte nach der Show.
* In der zweiten Folge investierte Ralf Dümmel 50.000 Euro in Schreibpilot (25 %).
* In der zweiten Folge investierten Carsten Maschmeyer und Nico Rosberg 150.000 Euro in not less but better (25 %). Der Deal platzte nach der Show.
* In der zweiten Folge investierten Carsten MaschmeyerRalf Dümmel und Dagmar Wöhrl 600.000 Euro in bruXane (36 %).
* In der dritten Folge investierte Carsten Maschmeyer 100.000 Euro in richtiggutbewerben.de (15 %).
* In der dritten Folge investierte Ralf Dümmel 80.000 Euro in Gomago (20 %).
* In der dritten Folge investierten Carsten Maschmeyer und Nils Glagau 400.000 Euro in GreenMNKY (24 %).
* In der vierten Folge investierten Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer 90.000 Euro in FlowKiss (25 %).
* In der vierten Folge investierte Nils Glagau 150.000 Euro in Klang2 (33,3 %).

Deals: 11 – Investitionssumme: 2.180.000 Euro – Geplatzt: 2 Deals

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Vox