#StartupTicker

+++ Homeday +++ McMakler +++ Gorillas +++ Frichti +++ Investments +++ Wolt

+++ #StartupTicker +++ Erneut Entlassungen bei Homeday und McMakler +++ Gorillas zahlte 300 Millionen für Frichti +++ Startup-Investments brechen deutlich ein +++ Wolt öffnet sich für Einzelhändler +++ Hypofriend-Team startet Pensionfriend +++
+++ Homeday +++ McMakler +++ Gorillas +++ Frichti +++ Investments +++ Wolt
Dienstag, 25. Oktober 2022VonTeam

Was gibt’s Neues? In unserem #StartupTicker liefern wir einen kompakten Übersicht über die wichtigsten Startup-Nachrichten des Tages (Dienstag, 25. Oktober).

#STARTUPTICKER

Homeday / McMakler
+++ Die beiden Immobilien-Startups Homeday und McMakler entlassen schon wieder Mitarbeiter:innen. Bei Homeday müssen nach unseren Infos – wie im Insider Podcast berichtet – weitere 20 Mitarbeiter:innen gehen. Bei McMakler tritt es mindestens weitere 100 Mitarbeiter:innen (wie auch Gründerszene berichtet). Es sollen aber zudem auch Mitarbeiter:innen mit befristeten Verträgen betroffen sein. Bereits im Juli trennte sich McMakler von rund 100 Mitarbeiter:innen. Home trennte sich im Juli bereits von 60 Mitarbeiter:innen. Mehr im Insider-Podcast

Frichti
+++ Im Jahr dieses Jahres übernahm Gorillas das französische Unternehmen Frichti, das Lebensmittel und vor allem Fertiggerichte ausliefert. Das Berliner Quick Commere-Unicorn zahlte dabei nach unseren Informationen beachtliche 300 Millionen Euro für Frichti – davon imposante 100 Millionen in Cash. Wettbewerber Flink wollte für Frichti damals nur rund 80 Millionen auf den Tisch legen. Mehr im Insider-Podcast #EXKLUSIV

Investments
+++ “Junge Technologiefirmen aus Deutschland erhalten deutlich weniger Geld von Investoren. Laut einer Auswertung der Analysefirma CB Insights haben Risikokapitalgeber im dritten Quartal 1,7 Milliarden Dollar in deutsche Start-ups gesteckt: halb so viel wie im Quartal davor und fast drei Viertel weniger als im Herbst 2021.” Mehr beim Spiegel

Wolt
+++ “Neue Konkurrenz für Kurierdienste? Wolt öffnet Lieferflotte für Einzelhändler. Wolt will nicht mehr nur Essen ausliefern und tritt mit einem neuen Angebot in den Markt für Expresslieferungen ein. Die Auslastung der Fahrer soll sich verbessern.” Mehr im Handelsblatt

Pensionfriend
+++ “Die Baufinanzierungs-Plattform Hypofriend startet einen Ableger. Mit Pensionfriend wollen die Macher eine kostengünstige private Rentenversicherung verkaufen. Doch die ambitionierten Pläne werfen Fragen auf.” Mehr bei FinanceFWD

Was ist zuletzt sonst passiert? Das steht immer im #StartupTicker

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock