#StartupTicker

+++ wefox – Ada Health – sevDesk – Tractive – Cosuno – EyeEm – billwerk – About You – mymuesli

Es ist wieder Zeit für unseren #StartupTicker und somit für die wichtigsten Startup-Nachrichten der vergangenen Tage. Es geht unter anderem um wefox, Ada Health, sevDesk, Tractive, Cosuno, EyeEm, billwerk, About You und mymuesli.
+++ wefox – Ada Health – sevDesk – Tractive – Cosuno – EyeEm – billwerk – About You – mymuesli
Freitag, 28. Mai 2021Vonds-Team

Im #StartupTicker geben wir einmal in der Woche einen schnellen Überblick darüber, was in der deutschsprachigen Startup-Szene zuletzt wirklich wichtig war!

#StartupTicker – Was zuletzt wirklich wichtig war!

STARTUP-RADAR

StrollMe
Das Münchner Startup StrollMe, das von Timon Beutel und Sebastian Reichelt gegründet wurde, bietet Kinderwagen und Kinderfahrräder im Abo an. “Das Abo wächst mit deinem Kind mit und du bist immer mit der passenden Größe unterwegs”, heißt es auf der Website der Jungfirma.

F&F Pet Food
Das Bamberger Startup F&F Pet Food setzt auf “Premium-Tierfutter im Tetra Pak”. Das junge Unternehmen wurde von den tradoria-Gründern Beate Rank und Tobias Kobier gegründet. Derzeit setzt die Jungfirma auf die Hundefuttermarke Mr. Fred. Demnächst folgt Premium-Katzenfutter unter der Marke Ms. Frida.

Repair Rebels
Über Repair Rebels kann jeder seine liebsten Klamotten reparieren lassen. “Unser Ziel ist es, eine Alternative zum Neukauf anzubieten und durch ein digitales Konzept auf lokale Lösungen hinzuweisen und so den noch stark fragmentierten, analogen Markt für Modereparaturen zu digitalisieren”, schreiben die Gründerinnen.

Brandneu
+++ In den vergangenen Tagen haben wir zudem folgende Startups vorgestellt: puremetics, Zeitgeist, Ondedesigns, Bring2day. Repair Rebels, 1A Motorbid, keepist, The Big Grin, Deutsche Teilkauf, GetFaster, lyno, myATTTD und Dermanostic. Mehr im Startup-Radar

INVESTMENTS

wefox
+++ Bisher nicht bekannte Investoren investieren rund 500 Millionen US-Dollar in wefox – siehe FinanceFWD. “Ein Großteil des Geldes soll dabei in die Firma fließen, größere Verkäufe von Altinvestoren habe es nicht gegeben”, heißt es im Bericht. Die Bewertung soll bei 2 Milliarden Dollar liegen. Zuletzt hatte Sky News berichtet, dass das InsurTech, das 2014 in der Schweiz an den Start ging, plane 250 Millionen US-Dollar einzusammeln. Mehr über wefox

Ada Health
+++ Leaps by Bayer, Samsung Catalyst Fund, Vitruvian Partners, Inteligo Bank, F4 und Mutschler Ventures investieren 90 Millionen US-Dollar in Ada Health. Das Unternehmen, das 2011  von Claire Novorol, Martin Hirsch und Daniel Nathrath gegründet wurde,  positioniert sich als “globales Digital-Health-Unternehmen, das von Ärzten, Wissenschaftlern und Branchenpionieren gegründet wurde, um neue Möglichkeiten für die personalisierte Gesundheit zu schaffen”.

sevDesk
+++ Der amerikanische Celonis-Investor Arena Holdings und Hybris-Gründer Carsten Thoma investieren gemeinsam mit den Altinvestoren LEA Partners, dem Family-Office Wecken & Cie. und Global Founders Capital (GFC) 50 Millionen Euro in sevDesk. Bis Ende 2019 flossen bereits rund 12 Millionen Euro in die Jungfirma. Zuletzt interessierten sich nach unseren Informationen mehrere Kapitalgeber für das Unternehmen. Mehr über sevDesk

Tractive
+++ Guidepost Growth Equity investiert 35 Millionen US-Dollar in Tractive. Das Unternehmen, das im Segment GPS-Tracking für Hunde und Katzen unterwegs ist, wurde 2012 von Michael Hurnaus, Michael Lettner und Michael Tschernuth sowie Florian Gschwandtner und den anderen Machern der erfolgreichen Fitness-Firma Runtastic gegründet. In der Vergangenheit investierten unter anderem Monkfish Equity und 469 Capital in Tractive. Mehr über Tractive

Cosuno 
+++ Spark Capital investiert gemeinsam mit Cherry Ventures, dem Gerüstehersteller Peri, den Auto1-Gründern Hakan Koc und Christian Bertermann, GetYourGuide-Gründer Johannes Reck, Hybris-Gründer Carsten Thoma sowie Nicolaus Schefenacker, Julius Köhler und David Nothacker (alle sennder) 12,5 Millionen Euro in Cosuno – siehe Gründerszene. Das Unternehmen möchte Bauunternehmen helfen, sogenannte Nachunternehmer zu finden. Mehr über Cosuno

MERGERS & ACQUISITIONS

EyeEm
+++ Die Beteiligungsgesellschaft New Value übernimmt die Berliner Fotoplattform EyeEm. “Der Beteiligungserwerb soll hauptsächlich durch Ausgabe von New Value Aktien im Rahmen einer durch die Generalversammlung noch zu beschließenden Kapitalerhöhung mittels Sachenlage erfolgen, und ist somit vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aktionäre von New Value AG”, teilt das Unternehmen mit. Der Aufbau von EyeEm kostete bis Ende 2018 bereits mehr als 32 Millionen Euro. Mehr über EyeEm

billwerk
+++ Das Growth-Equity-Unternehme PSG erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an billwerk. “Nach der Transaktion wird das Unternehmen weiterhin von seinem Mitgründer Ricco Deutscher geführt, der seine Rolle als CEO beibehält”, heißt es in der Presseaussendung. Die Subscription-Management-Plattform billwerk wurde 2015 von Ricco Deutscher, Steffen Mey, Thomas Tauber und Christian Winnerlein gegründet. 40 Mitarbeiter:innen wirken für das das Unternehmen. Mehr im Deal-Monitor

STOCK MARKET

About You
+++ Der Hamburger Mode-Gigant About You geht – wie erwartet – im zweiten Quartal dieses Jahres an die Börse. Das Unternehmen “strebt einen Bruttoerlös von mindestens 600 Millionen Euro aus der Privatplatzierung neu geschaffener Aktien an”. Im Geschäftsjahr 2020/21 erwirtschaftete About You einen Nettoumsatz in Höhe von 1,17 Milliarden Euro. Mehr über About You

mymuesli
+++ Der Müsli-Shop mymuesli plant spätestens im Herbst einen IPO. “Das 2007 gegründete Unternehmen könnte bei dem Börsengang mit rund 250 Millionen Euro bewertet werden und Aktien im Wert von 100 Millionen Euro verkaufen, sagten mehrere mit den Plänen vertraute Personen” – berichtet Reuters. 2016 stieg die Beteiligungsgesellschaft Genui bei mymuesli ein. Aus dem Genui-Portfolio ging zuletzt auch Fashionette an die Börse. Mehr im Deal-Monitor

PODCAST

Interview #24 
+++ In unserem Interview-Podcast ist diesmal Sebastian Funke, derzeit mit The Stryze Group unterwegs, zu Gast. Das Berliner Unternehmen, das aus dem Unternehmen ManuCo hervorgegangen ist, setzt auf Direct-to-Consumer-Brands (D2C) und kauft unter anderem Amazon-Händler auf.

News #44
+++ In der neuen News-Ausgabe geht es um Trade Republic, parcelLab, Pitch, Tiger Global, Vermietet.de, FinTecSystems, MeinAuto Group, Hear.com und Chronext.

Startup-Radar #12
+++ Im Startup-Radar-Podcast stellen wieder fünf Gründer:innen ihre Ideen vor. Freut euch auf Unchained Robotics, Crafting Future, dentifico, invest Wise und Bildungsurlauber.

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Tipp: Alle unsere Artikel der vergangenen Tage findet ihr in unser täglichen News-Übersicht

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock