#Brandneu

6 neue Startups, die einen Blick wert sind

Es ist mal einmal wieder Zeit für neue Startups! Hier einige ganz junge Startups, die jeder kennen sollte bzw. jetzt kennen lernen sollte. Heute stellen wir diese Jungunternehmen vor: FrischesZeug, Mosquilla, brainjo, TalentMonkey, InsureQ und Lieferlotse.
6 neue Startups, die einen Blick wert sind
Donnerstag, 3. September 2020Vonds-Team

Jeden Tag entstehen überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz neue Startups. deutsche-startups.de präsentiert an dieser Stelle wieder einmal einige ganz junge Startups, die zuletzt, also in den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten an den Start gegangen sind sowie einige junge Firmen, die zuletzt aus dem Stealth-Mode erwacht sind und erstmals für Schlagzeilen gesorgt haben.

FrischesZeug
Bei FrischesZeug finden Onliner frische Produkte – direkt vom Landwirt. “Außerdem kannst du dich mit Landwirten vernetzen, nachschauen, was auf den Höfen so passiert und erfahren, wie die Lebensmittel eigentlich angebaut werden”, teilt die Jungfirma mit.

URL: www.frischeszeug.de
Hashtags: #eCommerce #Food
Ort: München
Gründer: Sophie von See, Gregor Friedrich- Baasner

Mosquilla
Hinter Mosquilla verbirgt sich eine eine elektrische Insektenklatsche, die angeblich immer trifft.”Der zum Patent angemeldete, aerodynamische Rahmen kann durch sein abgewinkeltes Profil mit der Klatschfläche glatt auf der Wandaufliegen und verschließt somit jeden Fluchtweg”, teilt der Gründer Blochin Cuius mit 

URL: www.mosquilla.de
Hashtags: #Tool #eCommerce
Ort: Kornwestheim
Gründer: Blochin Cuius

brainjo
Das Regensburger Startup brainjo bringt sich als “Fitness-Studio fürs Gehirn” in Stellung. Auf der Website heißt es zum Konzept: “Brainjo bietet Anwendern ein neuartiges Gehirntrainingskonzept, welches basierend auf KI ein individuelles Training ermöglicht, um damit den Fitnessmarkt zu revolutionieren”.

URL: www.brainjo.de
Hashtags: #eLearning
Ort: Regensburg
Gründer: Tadeu Haferbier, Christian Gnerlich, Constantin Demigha

TalentMonkey
Das HR-Startup TalentMonkey fokussiert sich im großen Job-Markt auf die Vermittlung von “internationalen, digitalen Talenten” in Remote-Jobs. “Unsere Vision bei TalentMonkey ist es, die weltweite remote Zusammenarbeit in Festanstellung zu ermöglichen und zu fördern”, teilen die Gründer mit.

URL: www.talentmonkey.io
Hashtags: #Tool #HR
Ort: Hannover
Gründer: Sandra Thomas, Marcel Rödiger

InsureQ
InsureQ, das bisher als Project Insurio bekannt war, richtet sich als digitale Versicherung an Selbständige und kleine Unternehmen. Das InsurTech aus dem Hause Rocket Internet wird von Alexander Le Prince, Johannes Breulmann, Iven Schorr, Laibing Yang vorangetrieben.

URL: www.insureq.de
Hashtags: #InsurTech
Ort: Berlin
Gründer: Alexander Le Prince, Johannes Breulmann, Iven Schorr, Laibing Yang

Lieferlotse
Das Kölner Startup Lieferlotse versucht sich – wie schon etliche andere Startups als “Mitfahrzentrale der Dinge” zu etablieren. Personen können bei Lieferlotse Sendungen einstellen, die sie versenden oder geliefert bekommen möchten und Menschen finden, die diese Dinge für sie transportieren können.

URL: www.lieferlotse.de
Hashtags: #eCommerce #Logistik
Ort: Köln
Gründer: Felix Hartmann, Stefan Oertel, Christoph von Krüchten, Philipp Schilling, Marcel Schmidt

Tipp: In unserem Newsletter Startup-Radar berichten wir einmal in der Woche über junge, frische und brandneue Startups, die noch nicht jeder kennt. Alle diese Startups stellen wir in unserem kostenpflichtigen Newsletter kurz und knapp vor und bringen sie so auf den Radar der bundesweiten Startup-Szene und im besten Fall auf die Agenda von Investoren, Unternehmen und potenziellen Kooperationspartnern. Jetzt unseren Newsletter Startup-Radar sofort abonnieren!

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock