#StartupTicker

Was zuletzt wirklich wichtig war: remind.me – Mobike – Zeitgold – Elevat3 – Auto1 – DyeMansion – Yepoda

Jeden Mittwoch präsentieren wir die wichtigsten Startup-Nachrichten der vergangenen Tage. Alles kurz und knapp in einer knackigen und kompakten Liste zusammengefasst. Passend dazu gibt es auch unseren News-Podcast und unser Startup der Woche.
Was zuletzt wirklich wichtig war: remind.me – Mobike – Zeitgold – Elevat3 – Auto1 – DyeMansion – Yepoda
Mittwoch, 5. August 2020Vonds-Team

Zur Mitte der Arbeitswoche geben wir euch wieder einen Überblick darüber, was in den vergangenen Tagen wirklich wichtig war! Alles kurz und knapp in einer knackigen und kompakten Liste zusammengefasst. Passend dazu findet ihr weiter unten auch unseren News-Podcast, der in gesprochener Form zusammenfasst, was in den vergangenen Tagen so wirklich wichtig war. Viel beim Lesen und Hören!

#StartupTicker – Was zuletzt wirklich wichtig war

+++ remind.me sammelt Millionen ein #EXKLUSIV

+++ Mobike Deutschland ist insolvent #EXKLUSIV

+++ So1: Insolvenzverfahren eröffnet #EXKLUSIV

+++ Elevat3 legt Fonds auf (125 Millionen)

+++ Henkel übernimmt HelloBody und Co.

+++ Marcol übernimmt Fernarzt

+++ Mario Götze investiert in Qualifyze

+++ Zeitgold gibt auf – Neustart als Sorted

+++ Auto1 bekommt 255 Millionen Euro

+++ Providence Strategic Growth (PSG) und Verdane investieren in Hornetsecurity

News-Podcast #23

Im News-Podcast von deutsche-startups.de spricht ds-Chefredakteur Alexander Hüsing einmal in der Woche über die wirklich wichtigen Neuigkeiten aus der deutschen Startup-Szene. Also über wichtige Deals, große Exits und spannende Startup-News, die jeder unbedingt mitbekommen haben sollte.

Startup der Woche: Yepoda

Bei Yepoda aus Berlin finden schönheitsbewusste Onliner koreanische Hautpflege, also sogenannte K-Beauty-Produkte. “Bei Yepoda glauben wir fest an die koreanische Expertise, die jahrhundertealten Traditionen, sowie die Beauty-Innovationen des Landes”, teilt das Startup mit. Gründer der Jungfirma sind Sander van Bladel (früher Marketing Director bei Lesara) und Veronika Strotmann (Brand Strategy Director bei Leverate Media). Lesara-Gründer Roman Kirsch investierte bereits in Yepoda.

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Apple PodcastsCastboxDeezerGoogle PodcastsiHeartRadioOvercastPlayerFMPodimoSpotify, SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ds