#Brandneu 5 neue Startups, die sich jeder jetzt ansehen sollte

Es ist mal einmal wieder Zeit für ganz neue Startups! Hier einige ganz junge und frische Startups, die jeder kennen sollte bzw. jetzt kennen lernen sollte. Heute stellen wir diese Jungunternehmen vor: mooveo, everstox, antsy, whatsin und papayacity.
5 neue Startups, die sich jeder jetzt ansehen sollte

Jeden Tag entstehen überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz neue Startups. deutsche-startups.de präsentiert an dieser Stelle wieder einmal einige ganz junge Startups, die zuletzt, also in den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten an den Start gegangen sind sowie einige junge Firmen, die zuletzt aus dem Stealth-Mode erwacht sind und erstmals für Schlagzeilen gesorgt haben.

mooveo
Das Team von mooveo “möchte Menschen auf das lokale Angebot und die Vielfalt in ihrer direkten Umgebung aufmerksam machen”. Gemeint ist damit unter anderem der lokale Einzelhandel. Konsumenten sollen mit mooveo “einen Anreiz” bekommen “wieder vermehrt lokal einzukaufen”.

URL: www.mooveo.app
Hashtags: #Shopping
Ort: Frankfurt am Main
Gründer: Carlos Gienow, Maximilian Pfestorf

everstox
Das junge Startup everstox war bisher unter dem Artikeltitel Project District unterwegs. Jetzt startet die Jungfirma, die von Flash Ventures, unterstützt wird, richtig durch. everstox positioniert sich als “Netzwerk europäischer Logistikdienstleister für eine datengesteuerte Lagerverwaltungslösung”.

URL: www.everstox.com
Hashtags: #Logistik #B2B
Ort:München
Gründer: Boris Bösch, Johannes Tress

antsy
Die junge Plattform antsy tritt an, um die Jobsuche im Startup-Ökosystem “einfacher und transparenter” zu gestalten. Auf der kostenlosen Website, die die Jobs übersichtlich bündelt, sind kurz nach dem Start schon 8.000 Jobs von mehr als 500 Startups verzeichnet.

URL: www.antsy.eu
Hashtags: #HR
Ort:Pforzheim
Gründer: Axel Metzger, Julia Zhang

whatsin
Mit whatsin gibt es nun eine “Suchmaschine für Medikamente”. Ziel des jungen Berliner Startups ist es Menschen, die an Allergien oder Unverträglichkeiten leiden zu helfen, das passende Medikamente zu finden.Hinter dem Projekt steckt Maximilian Wilke, der auch Apotheker ist.

URL: www.whatsinmymeds.de
Hashtags: #App #eHealth
Ort:Berlin
Gründer: Maximilian Wilke

papayacity
papayacity tritt an, um “DIE Plattform für Transaktionen von Immobilien zu werden”. Über das Startup soll es so “einfach wie nie zuvor”, seín, eine Immobilie zu kaufen oder zu verkaufen. Das Motto dabei: ”Alles passiert an einem Ort, Du musst keine Makler bezahlen und keine wahnwitzigen Gebühren”.

URL: www.papayacity.com
Hashtags: #PropTech
Ort: München
Gründer: Anamaria Gavril?

Tipp: In unserem Newsletter Startup-Radar berichten wir einmal in der Woche über junge, frische und brandneue Startups, die noch nicht jeder kennt. Alle diese Startups stellen wir in unserem kostenpflichtigen Newsletter kurz und knapp vor und bringen sie so auf den Radar der bundesweiten Startup-Szene und im besten Fall auf die Agenda von Investoren, Unternehmen und potenziellen Kooperationspartnern. Jetzt unseren Newsletter Startup-Radar sofort abonnieren!

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock