#StartupTicker

Personio bekommt von Accel und Co. 75 Millionen

Accel investiert - wie erwartet - in Personio. Insgesamt fließen 75 Millionen US-Dollar in die Jungfirma. Insgesamt flossen nun schon 130 Millionen Dollar in Personio. Das Startup positioniert sich als HR-Softwarelösung für kleine und mittelständische Unternehmen.
Personio bekommt von Accel und Co. 75 Millionen
Dienstag, 21. Januar 2020Vonds-Team

+++ Der amerikanische Top-Investor Accel investiert – wie bereits im Dezember berichtet – in das Münchner Unternehmen Personio. In der Investmentrunde investieren zudem Lightspeed Venture Partners und Lars Dalgaard, der Gründer von SuccessFactors, in das Startup. Zu guter Letzt sind auch die Altinvestoren Index Ventures, Northzone, Global Founders Capital und Picus Capital wieder dabei. Insgesamt fließen 75 Millionen US-Dollar in die Jungfirma.

+++ Mitte Januar des vergangenen Jahres investierten Index Ventures, Northzone und Global Founders Capital bereits beachtliche 40 Millionen US-Dollar in das HR-Startup, das 2015 von Hanno Renner, Roman Schumacher, Arseniy Vershinin und Ignaz Forstmeier gegründet wurde. Zuvor pumpten Northzone, Global Founders Capital und Picus Capital bereits mehr als 10 Millionen Euro in das junge Unternehmen. Insgesamt flossen nun schon 130 Millionen Dollar in Personio.

+++ Personio positioniert sich als HR-Softwarelösung für kleine und mittelständische Unternehmen. “Ich freue mich sehr, durch die neue Finanzierungsrunde weitere äußerst erfahrene Partner an unserer Seite zu haben, die bereits zahlreiche Softwareunternehmen erfolgreich bei ihrem Wachstum begleitet haben”, sagt Gründer Renner. “Das große Interesse im Markt an einem erneuten Investment, welches wir ursprünglich zu einem deutlich späteren Zeitpunkt geplant hatten, validiert die bisherige Entwicklung und das Wachstum von Personio sowie das enorme Marktpotenzial.”

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Personio