#Lesenswert 7 absolut lesenswerte Startup-Good Reads

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
7 absolut lesenswerte Startup-Good Reads

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

FinTech
Die Hälfte des VC-Gelds für deutsche Fintechs geht an nur 20 Startups – das zeigt eine exklusive Studie
Der deutsche Fintech-Markt konsolidiert sich – das belegen aktuelle Zahlen von Comdirect und Barkow Consulting. Fast die Hälfte des seit 2012 investierten Kapitals ging an eine Fintech-Elite von nur 20 Startups.
Finance FWD

Ostwestfalen
Die ostwestfälische Zurückhaltung braucht eine Transformation! – Interview mit Dr. Albert Christmann
Seit 2016 ist Dr. Albert Christmann ist der erste familienfremde Manager an der Spitze von Dr. Oetker. Er rüstet die Traditionsmarke für die digitale Zukunft und sieht mit der ‘Hinterland’ beste Chancen aus Ostwestfalen-Lippe heraus ein Zeichen für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands zu senden. Dafür wünscht er sich aber auch ein Umdenken bei der ostwestfälischen “Hidden Champion”-Zurückhaltung hin zu mehr Transparenz und Offenheit.
Hinterland Of Things

Kinnevik
„Frauen an der Spitze sind gut fürs Geschäft“
Kinnevik-Chefin Cristina Stenbeck zählt zu den wichtigsten Start-up-Finanziers in Europa – und fordert für mehr Frauen in den Chefetagen. Bei Zalando hat sie eine harte Quote durchgesetzt. Andere Investorinnen ziehen mit.
Welt

Sapphire Ventures
SAP-Finanzableger nimmt deutsche Start-ups ins Visier
Der Investmentriese will in Zukunft verstärkt in Start-ups aus Deutschland investierten. Neben dem Kapital verspricht er Zugang zum Ökosystem von SAP.
Handelsblatt

WeWork
Wie das WeWork-Debakel die großen Start-up-Investitionen verändert
Vom Flop des US-Start-ups Wework lassen sich Kapitalgeber nicht abschrecken. Im Gegenteil: Sie interessieren sich besonders für Firmen, die sehr viel Geld benötigen.
Handelsblatt

Kreditech
Pivot plus 100 Mio. €: Wie sich Kreditech heimlich neu erfand
Als das einstige deutsche Vorzeige-Fintech Kreditech kürzlich per Pressemitteilung seine 2018er-Zahlen bekanntgab, glaubte man, einer Auferstehung lazarusken Ausmaßes beizuwohnen.
finanz-szene.de

Betrug
“Geiz frisst Gehirn”: Millionenschwerer Online-Betrug mit Scheinautohäusern
Mit falschen oder gestohlenen Identitäten und 30 Scheinautohäusern sollen mutmaßliche Täter teure, nicht existierende Autos im Internet verkauft haben.
heise online

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.