#DealMonitor 1,8 Millionen Euro für Tech-Startup Frontastic – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (17. Oktober), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Frontastic sichert sich im Rahmen einer Pre-Series-A-Finanzierungsrunde 1,8 Millionen Euro Kapital.
1,8 Millionen Euro für Tech-Startup Frontastic – Alle Deals des Tages

Und auch an einem eher ruhigen Tag wie heute werfen wir einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Frontastic
+++ Die NRW.Bank, Reimann Investors, Ventech sowie Business Angel Ulrike Müller investieren 1,8 Millionen Euro in das Tech-Startup Frontastic, Anbieter einer Frontend-Management-Plattform für Internet-Applikationen. Das Unternehmen aus Münster, das 2017 von Thomas Gottheil gegründet wurde, plane mit dem Geld aus der Pre-Series-A-Runde seine Cloud-Plattform und die Marktposition auszubauen.

VENTURE CAPITAL

Rossmann
+++ Die Drogeriemarktkette Rossmann hat nun ein eigenes Innovation Lab als Plattform für Startups und Kreative ins Leben gerufen. Das niedersächsische Unternehmen möchte jungen Menschen und Künstlern die Möglichkeit geben, ihre Ansätze gemeinsam weiter voranzubringen. Ziel sei es, die Produkte in die Listung und Regale der Rossmann-Produkte aufzunehmen. Interessierte können sich über ein Kontaktformular auf der Webseite des Drogeriekonzerns bewerben.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.