#Eventtipp Startup-Ideen von Studierenden gesucht!

Jetzt für den Ideathon beim RHIVE-Festival, das von 24. bis 26. Oktober in Köln stattfindet, bewerben! Mit einer Teilnahme hat man die einmalige Gelegenheit, eine spannende Geschäftsidee zu entwickeln und diese von einer hochkarätigen Jury bewerten zu lassen“, sagt Franziska Schaal aus dem RHIVE-Team.
Startup-Ideen von Studierenden gesucht!

+++ Noch bis zum 31. August können sich Startupper für den Ideathon bei RHIVE, einem Startup-Festival für Studierende im Rheinland bewerben. “Mit einer Teilnahme hat man die einmalige Gelegenheit, eine spannende Geschäftsidee zu entwickeln und diese von einer hochkarätigen Jury bewerten zu lassen“, sagt Franziska Schaal aus dem RHIVE-Team. “Nebenbei kann man Studierende aus anderen Fachrichtungen treffen und Kontakte mit spannenden Startups knüpfen.”

+++ Der Ideathon beim RHIVE-Festival, das von 24. bis 26. Oktober in Köln stattfindet, ist auf 60 Teilnehmer begrenzt, die in fünf verschiedenen Startups gegeneinander antreten und neue Ideen sowie Geschäftsmodelle entwickeln. Die besten Teams stellen am Samstag auf der Hauptbühne ihre Ideen vor einer erfahrenen Jury vor, die schließlich das Siegerteam kürt. Übrigens: RHIVE steht für Rheinland, Entrepreneurship und Drive. Es soll das größte Startup-Festival für Studierende im Rheinland werden. Das Event verbindet ambitionierte Studierende aller Fachrichtungen und Hochschulen mit Startups aus dem Rheinland und motiviert junge Gründerinnen und Gründer, Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Kölle is e jeföhl – #Köln


In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Foto (oben): Shutterstock