#DealMonitor 1,5 Millionen von ProSiebenSat.1 für Food-Startup SpiceNerds – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (26. Juli), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Berliner Food-Startup SpiceNerds sichert sich vom ProSiebenSat.1 Accelerator frisches Kapital in Höhe von 1,5 Millionen Euro.
1,5 Millionen von ProSiebenSat.1 für Food-Startup SpiceNerds – Alle Deals des Tages

Nein. Nein. Nein. Bei über 40 Grad mochte heute wirklich niemand zur Arbeit gehen. Wir waren trotzdem da und werfen wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

SpiceNerds
+++ Der ProSiebenSat.1 Accelerator investiert in das Food-Startup SpiceNerds. Mit dem Mediainvestment im Brutto-Wert von 1,5 Millionen Euro plane das Startup für Bio-Dressings für Salat und Gemüse unter anderem im Frühjahr 2020 eine nationale TV-Kampagne auf den Sendern der ProSiebenSat.1 Gruppe zu starten und im Lebensmitteleinzelhandel seine Marke zu etablieren. SpiceNerds wurde 2018 von Daniel Kähler und Thomas Kuhmann gegründet.

Seniovo
+++ PropTech1 Ventures, die IBB Beteiligungsgesellschaft, der German Media Pool und weitere namentlich nicht genannte Immobilienunternehmer investieren 2 Millionen Euro Wachstumskapital in das Berliner PropTech Seniovo, das pflegebedürftigen Personen durch barrierefreien Umbau ermöglicht, weiter zuhause wohnen zu bleiben. “Durch das frisch eingesammelte Wachstumskapital wollen wir sowohl weitere Regionen erschließen als auch neue Produkte launchen. Vor allem wird auch die weitere Digitalisierung der Prozesse und der Ausbau unseres B2B-Geschäfts sowohl das Wachstum als auch die Effizienz weiter steigern”, so Jonathan Kohl, CEO & Gründer.

LAWIO
+++ bmp Ventures und IBG Risikokapitalfonds III investieren einen siebenstelligen Betrag in das LegalTech LAWIO. Das Startup, gegründet 2018 von Alessandro Bartsch, Julia Baumbach, Sebastian Blanke, Lea Bötticher und Timo Kühnel, unterstützt Mieter und Mieterinnen Schäden in der Wohnung zu melden und eventuelle Mietminderung durchzusetzen. Dafür übernimmt LAWIO mit seiner Technologie die Kommunikation mit der Vermieterpartei und erhält erst bei erfolgreicher Durchsetzung eine Provision.

Duschkraft
+++ EIT InnoEnergy, TIHA Holding und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern investieren 1 Millionen Euro in das Rostocker Startup Duschkraft, Anbieter eines Luftentfeuchters, der direkt in der Dusche installiert wird und schon während des Duschens die Luft entfeuchtet. Das Unternehmen wurde 2017 von David Bredt, Stefan Goletzke und Arvid Reinwaldt gegründet. “Mit dem frischen Kapital können wir nun endlich auch ein großes Vertriebsteam aufbauen, um unser Produkt erfolgreich zu vermarkten. Darüber hinaus haben wir natürlich noch andere Produktvarianten und weitere Produkte in der Planung, die unser Entwicklungsteamin den nächsten Monaten auf den Markt bringen wird”, so Goletzke.

Flowers
+++ Die Dortmunder Mandat Managementgesellschaft investiert 400.000 Euro in das SaaS-Startup Flowers, Entwickler einer Workflowmanagement Software aus dem badischen Müllheim. Die Gründer Daniel Vöckler und Andreas Martin planen nun ein erstes Kernprodukt zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. “Wir arbeiten mit einigen ‚Early Adopter‘ Partnerunternehmen, um gemeinsam praxisnah zu entwickeln”, so Vöckler.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.