#Lesenswert Absolut lesenswert: 10 Startup-Good Reads

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Startup-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Absolut lesenswert: 10 Startup-Good Reads

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Launch
Diese 6 Dinge musst du beim Launch deines Startups beachten
Der Markt ist sondiert, das Produkt startklar – und jetzt einfach mal raus damit? Besser nicht. Damit der Launch deines Startups nicht wirkungslos verpufft, solltest du diese sechs Dinge beachten.
t3n

Afrika
Start-ups in Afrika: Das schwierige Geschäft mit dem europäischen Geld
Um Afrika voranzubringen, wollen auch deutsche Investoren wie Ampion Ventures vor Ort Start-ups aufbauen. Zu oft fließe das Geld jedoch an Europäer, kritisieren heimische Unternehmer.
Wirtschafts Woche

Podcasts
E-Commerce Podcast Empfehlungen 2019
Was beschäftigt die E-Commerce-Szene im Moment? Welche Tipps und Tricks zu SEO und Social Media Marketing sind am erfolgversprechendsten? Und wie könnte die Zukunft des Online-Handels aussehen? Über diese sowie viele weitere Fragen und Themen können Sie sich beim Hören von E-Commerce-Podcasts informieren.
real2business

IPO
Das schwierige Geschäft der Startups
Heute geht der Online-Modehändler Global Fashion Group an die Börse, eine Beteiligung der Berliner Firma Rocket Internet. Die gilt als Beweis dafür, dass die Deutschen auch Startups können. Tatsächlich erweist sich das Geschäft als schwierig und ein Großteil der Finanzierungen kommt aus dem Ausland. Die Szene blüht dennoch.
tagesschau.de

Sixt
So will Sixt im Carsharing-Markt angreifen
Der Autovermieter Sixt setzt nun auf Carsharing. Treibende Kraft dabei sind die Söhne des Konzernchefs, die einmal seine Nachfolge antreten sollen. Sie wollen die großen Mobilitätsdienstleister angreifen.
Capital

Rocket Internet
Was Börsengänge aus dem Samwer-Reich Anlegern brachten
Unternehmen aus dem Portfolio von Rocket Internet bescherten Anlegern teils große Verluste. Auch beim bevorstehenden nächsten Börsengang ist Vorsicht geboten.
FAZ.Net

LinkedIn
LinkedIn ändert seinen Algorithmus: Das müssen Publisher jetzt wissen
Die Netzwerkplattform LinkedIn hat ihren Algorithmus angepasst. Ähnlich wie Facebook setzt das Portal fortan weniger auf virale Inhalte und will mehr „meaningful“ Content ins Umfeld der Menschen bringen, heißt es. Den Nutzern gibt das Netzwerk nun Posting-Tipps.
Meedia

FinTechs
Wenige glänzen, viele scheitern: Bei Fintechs rollt die Pleitewelle
Einige wenige Stars unter den Finanz-Start-ups glänzen noch mit Erfolgsmeldungen. In der Branche selbst hat längst eine Schrumpfkur begonnen.
Handelsblatt

FinTechs
Studie: Über 230 Fintechs haben seit 2011 aufgegeben
Laut einer Erhebung des Beratungsunternehmens PwC mehren sich in den vergangenen Jahren die Geschäftsaufgaben von Finanz-Start-ups.
Wirtschafts Woche

Games
“Katastrophe biblischen Ausmaßes für die deutsche Branche”
Es ist ein Schock für Spielentwickler: Nach der gefeierten Förderung mit rund 50 Millionen Euro zeichnet sich ab, welche Summe der zuständige Bundesminister Andreas Scheuer für das Jahr 2020 bereitstellt – nichts.
golem.de

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock

Geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport”. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.