#DealMonitor Investment für Kölner Reiseveranstalter – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (02. Juli), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Die Twerenbold Reisen Gruppe wird neuer strategischer Investor des Kölner Reiseanbieters viamondo.
Investment für Kölner Reiseveranstalter – Alle Deals des Tages

Auch heute werfen wir wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

viamonda
+++ Das Schweizer Familienunternehmen Twerenbold investiert in viamonda, einen digitalen Reiseveranstalter aus Köln. Das Startup wurde 2018 von Michael Tenzer und Hans Emde gegründet. “Die strategische Kooperation mit Twerenbold ist für unser noch junges Unternehmen ein Meilenstein. Wir bauen damit unsere Stellung in Zentraleuropa weiter aus und sehen darin grosse Wachstumschancen”, erklärt Tenzer.

PXL Vision
+++ SIX FinTech Ventures, das 50 Millionen CHF dotierte Corporate Venture von SIX, die Zürcher Kantonalbank und ein privater Business Angel investieren einen siebenstelligen Betrag in PXL Vision, ein Schweizer High-Tech Spin-off der Eidgenössischen Technischen Hochschule. Das Zürcher Startup, das 2017 von Michael Born und Karim Nemr gegründet wurde, bietet Lösungen im Bereich der Online-Nutzerverifizierung, um das Vertrauen in die digitale Interaktion zwischen Unternehmen und Privatpersonen zu schaffen. Aktuell fokussiere sich das Unternehmen auf eine stärkere Marktdurchdringung in der Schweiz und die Internationalisierung seines Geschäfts.

Sweet Escape
+++ BurdaPrincipal Investments investiert 6 Millionen US-Dollar in Sweet Escape, eine auf Künstlicher Intelligenz basierende Fotoplattform, die 2017 von David Soong und Emile Etienne gegründet wurde. “Unsere ultimative Mission ist es, die Gemeinschaft der Fotografen zu stärken und gleichzeitig den Verbrauchern einen erschwinglichen Zugang zu hochwertigen Fotos auf der ganzen Welt zu ermöglichen”, so Gründer Soong. Mit dem frischen Investment plane das Startup aus Jakarta zunächst die Weiterentwicklung seiner Technologie und die Präsenz in Asien zu stärken.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.