#StartupTicker #EXKLUSIV Exporo-Bewertung steigt auf 150 Millionen

Exporo sammelte gerade 43 Millionen Euro ein. Wir haben nun Insider-Infos zur Investmentrunde! Rund 35 Millionen der Investmentrunde fließen in das Startup, die restlichen rund 8 Millionen sind sogenannte Secondaries, Die Bewertung lag bei rund 150 Millionen (Post-Money).
#EXKLUSIV Exporo-Bewertung steigt auf 150 Millionen

+++ In der vergangenen Woche flossen üppige 43 Millionen Euro in Exporo – unter anderem von Partech Growth, e.ventures und HV Holtzbrinck Ventures. Die Jungfirma, die 2014 gegründet wurde, positioniert sich als Plattform für digitale Immobilieninvestments. Über Exporo können Onliner schon ab 500 Euro in Immobilien investieren. Nun haben wir Details zur Investmentrunde! Rund 35 Millionen der Investmentrunde fließen in das Startup, die restlichen rund 8 Millionen sind sogenannte Secondaries, also Verkäufe von Anteilen – etwa von beteiligten Business Angels. Die Bewertung von Exporo lag bei rund 150 Millionen (Post-Money). Weitere Details gibt es nur im aktuellen ds-Podcast.

Startup-Insider #45 – Exporo

Startup-Insider #45 – Unser Podcast der Woche

Tipp: Alle Podcasts von deutsche-startups.de findet ihr in unserem Podcast-Ressort.

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr auch ganz leicht bei SoundCloud abonnieren und abspielen. Ansonsten bei Spotify und iTunes zuhören.

Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Hier entlang zu unserem anonymen Briefkasten.

Foto (oben): Shutterstock