#Podcast So desaströs sind die neuen Home24-Zahlen

Der Aktienkurs des Möbelhändlers Home24 dümpelt inzwischen bei 4 Euro herum. Zur Erinnerung: Der Ausgabekurs beim Börsengang lag bei 23 Euro. Hintergründe und Details zum Stand der Dinge bei Home24 gibt es im aktuellen ds-Podcast.
So desaströs sind die neuen Home24-Zahlen

+++ Der Online-Möbelhändler Home24 legte gerade neue Zahlen vor. Das Unternehmen verkündete in eigener Sache dies hier: “home24 wächst zum Jahresanfang deutlich und erreicht wichtige Meilensteine”. Konkret erwirtschaftete das börsennotierte Unternehmen im ersten Quartal dieses Jahres einen Umsatz in Höhe von 93 Millionen Euro. Außerdem heißt es: “home24 hat in diesem Jahr bereits einige wichtige Ziele erreicht, in die in den vergangenen Monaten investiert wurde. Dazu gehören unter anderem die Eröffnung des Logistikzentrums in Halle (Saale) und des neuen Mega-Outlets in Köln”. Zum Jahresende will das Unternehmen weiter “die Gewinnschwelle (Break-Even)” erreichen. So viel zur PR-Nummer von Home24. Hintergründe und Details zum Stand der Dinge bei Home24 gibt es im aktuellen ds-Podcast.

Startup-Insider #42 – Home24

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr ganz leicht bei SoundCloud abonnieren und abspielen. Ansonsten bei Spotify und iTunes zuhören.

Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Hier entlang zu unserem anonymen Briefkasten.

Foto (oben): Home24