#StartupTicker Tourlane bekommt mehr Geld von Sequoia #EXKLUSIV

Seit dem Sequoia-Investment stehen die Investoren bei Tourlane Schlange, Alle wollen auch in das Unternehmen investieren, um Tourlane noch schneller nach vorne zu bringen. Sequoia und Mit-Investor Spark lassen die Tür aber zu und machen stattdessen selbst mehr Geld locker - bei einer höheren Bewertung. 
Tourlane bekommt mehr Geld von Sequoia #EXKLUSIV

+++ Der US-Geldgeber Sequoia Capital, der hierzulande zuvor nur durch ein Investment in 6wunderkinder aufgefallen ist, investierte kürzlich gemeinsam (Sonder-Podcast) mit den Altinvestoren 24 Millionen Dollar in das Cyber-Reisebüro Tourlane. Nun stehen weitere Investoren bei Tourlane Schlange, alle wollen auch investieren, um Tourlane noch schneller nach vorne zu bringen. Sequoia und Mit-Investor Spark lassen die Tür aber zu und machen stattdessen selbst mehr Geld locker – bei einer höheren Bewertung. Seit mehreren Jahren sind Julian Stiefel, Mitgründer von Accoleo, und Julian Weselek, zuvor Senior Global Venture Development bei Rocket Internet, mit dem Cyber-Reisebüro Tourlane (früher Akawy) unterwegs. Alle Hintergründe gibt es im aktuellen ds-Podcast.

Startup-Insider #37 – Tourlane

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr ganz leicht bei SoundCloud abonnieren und abspielen. Ansonsten bei Spotify und iTunes zuhören.

Anregungen bitte an podcast@deutsche-startups.de. Hier entlang zu unserem anonymen Briefkasten.

Foto (oben): Shutterstock