#StartupTicker mailo: Hier kommt ein InsurTech für Selbstständige, Unternehmer und Freelancer

Das junge Startup mailo positioniert als "Versicherer für Selbstständige, Unternehmer und Freelancer". Zum Start sind Angebote für Blogger, Online-Händler und Unternehmensberater geplant. Die Kölner Jungfirma wird von Armin Molla und Sten Nahrgang geführt.
mailo: Hier kommt ein InsurTech für Selbstständige, Unternehmer und Freelancer

+++ Eines der vielen Kölner Startups, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat, ist das junge InsurTech mailo. Das Startup positioniert als “Versicherer für Selbstständige, Unternehmer und Freelancer”. “Die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts ist schnell, digital, flexibel. Und genau so wollen wir sie versichern. Ob Blogger, Online-Händler oder Startup – wir kennen die Risiken unserer Zielkunden – und sichern sie passgenau ab”, heißt es in der Selbstbeschreibung der Jungfirma, die von Armin Molla und Sten Nahrgang geführt wird. Zum Start gibt es Angebote für Blogger, Online-Händler und Unternehmensberater. Dabei geht es unter anderem um Versicherungen wie eine Vermögensschadenhaftpflicht, eine Betriebshaftpflicht und eine Inhaltsversicherung. Angebote für Gründer/Startups, Grafik-Designer und Coaches sollen bald folgen.

Kölle is e jeföhl – #Köln


In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Foto (oben): Shutterstock