#DealMonitor #EXKLUSIV Capnamic investiert in aifora – Nauta und Piton investieren in zenloop – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (29. Januar), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Das Düsseldorfer Startup aifora und das Berliner Startup zenloop sichern sich Millioneninvestments.
#EXKLUSIV Capnamic investiert in aifora – Nauta und Piton investieren in zenloop – Alle Deals des Tages

Nach einem sehr ruhigen Montag gestern, starten wir heute mit spannenden Neuigkeiten aus der Szene und werfen einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

aifora
+++ Capnamic Ventures investiert nach Informationen von deutsche-startups.de gemeinsam mit Mathias Rochus, Gründer von Foxydeal, in aifora. Das Düsseldorfer Startup, das von Thomas Jesewski und David Krings gegründet wurde, positioniert sich als SaaS-Lösung für den Einzelhandel. aifora hilft Händlern und Marken, ihre Preise und Bestände kanalübergreifend zu optimieren und die Prozesse zu automatisieren. Unternehmen wie NKD, Reno und Peek & Cloppenburg setzen bereits auf aifora. Hintergründe zum Deal gibt es im aktuellen ds-Podcast. #EXKLUSIV

zenloop
+++ Nauta Capital, Piton Capital und diverse Business Angels investieren nach Informationen von deutsche-startups.de in zenloop. Das Berliner Startup, das von den Flaconi-Gründern Paul Schwarzenholz und Björn Kolbmüller ins Leben gerufen wurde, positioniert sich als SaaS-Lösung für Feedbackmanagement. Hintergründe zum Deal gibt es im aktuellen ds-Podcast. #EXKLUSIV

Flash
+++ Das E-Scooter-Startup Flash, das gerade 55 Millionen Euro eingesammelt hat, hat nach Informationen von deutsche-startups.de bereits Ende des vergangenen Jahres die Jungfirma Sacoora übernommen. Dmytro Boguslavskyy und Borja Fuente Toribio, die Gründer des Startups, wirken nun bei Flash. Das Berliner Unternehmen, 2018 gegründet, versuchte sich als “Rental platform for Electric Scooters and Bikes”. Hintergründe zum Deal gibt es im aktuellen ds-Podcast. #EXKLUSIV

Cannamedical
+++ Der US-amerikanische VC Orkila Capital investiert 15 Millionen Euro in Cannamedical, ein Verarbeitungsbetrieb für medizinisches Cannabis. Das Kölner Unternehmen wurde 2106 von David Henn gegründet und ist nach der Legalisierung von Cannabis als medizinisches Produkt im März 2017 auf den Markt gegangen. Mit dem frischen Kapital plant das Team um Henn unter anderem die Weiterentwicklung seiner Produkte. (Quelle: Gründerszene)

Anyline
+++ PUSH Ventures und Neuinvestor Senovo, sowie die Altinvestoren Hansi Hansmann, Hermann Hauser, Bernhard Niesner und Gernot Langes Swarovski-Stiftung investieren 2 Millionen Euro in das Wiener Software-Unternehmen Anyline, ein Anbieter für Bilderkennungssoftware mit einer KI basierten Optical Character Recognition–Technologie (OCR). 2013 wurde das Scan-Startup von Lukas Kinigadner gegründet und konnte 2018 seinen Umsatz zum dritten Jahr in Folge verdreifachen.

CrossEngage
+++ CrossEngage, ein Marketing-Technologie-Unternehmen, hat sich eine Finanzierung im mittleren siebenstelligen Bereich durch die bestehenden Investorenen Vorwerk Ventures, Earlybird Venture Capital, Project A, VC-Fonds Kreativwirtschaft, Cavalry Ventures und 42CAP sowie Neuinvestor Columbia Lake Partners gesichert. Das Unternehmen wurde 2015 von Manuel Hinz und Markus Wübben in Berlin gegründet.

Better@Home
+++ CompuGroup Medical Research, ein strategischer Investor aus dem Gesundheitswesen und die Beteiligungsgesellschaft des Hamburger Business Angels Wolfgang Biedermann (B.I.F.) investieren 1 Millionen Euro in das Berliner Startup Better@Home. Das 2018 von Arno Elmer und Balazs Szathmary gegründete Unternehmen bietet seinen Kunden eine Komplettlösung für altersgerechtes Wohnen mit digitalen Assistenzsystemen.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.