#DealMonitor Kölner Startup für Bürovermittlung bekommt Millionenfinanzierung – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (13. September), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Der Kölner Bürovermittler ShareDnC bekommt eine siebenstellige Finanzierung und will nun innerhalb von Deutschland und Österreich expandieren.
Kölner Startup für Bürovermittlung bekommt Millionenfinanzierung – Alle Deals des Tages

Was für ein veregneter Tag heute in Deutschland. In Köln geht die dmexco zu Ende und wir werfen wieder einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

HeyCar
+++
Der Stuttgarter Automobilhersteller Daimler erwirbt 20 Prozent der Anteile am Gebrauchtwagenportal Heycar von Volkswagen. Beide Unternehmen wollen gemeinsam die Expansion im Gebrauchtwagengeschäft auch in anderen Ländern vorantreiben. Über den Kaufpreis gibt es keine genauen Angaben. Die 2017 gegründete Online-Plattform für Gebrauchtwagen will ihre Finanzierungs- und Versicherungsverträge bis 2025 auf 30 Millionen steigern.

ShareDnC
+++
Die Bitstone Capital und weitere Business Angels investieren einen niedrigen siebenstelligen Betrag in das Startup ShareDnC. Das Kölner Unternehmen wurde 2015 von Christian Mauer, Philipp Hartje und Christoph Püttgen gegründet und vermittelt Büroplätze von Agenturen, Architekurbüros oder Startups an CoWorker und andere Interessierte. Mit der Investition will ShareDnC in Deutschland und Österreich weiter wachsen und sein Angebot ausbauen. (Quelle: Gründerszene)

Delivery Hero
+++
Der Essenslieferdienst Delivery Hero erzielte im ersten Halbjahr einen Gewinn in Höhe von 147 Millionen Euro. Aber nur, weil das börsennotierte Grownup Hungryhouse an JustEat verkauft hat. Ohne diese Einnahmen lag der Verlust bei fast 116 Millionen Euro. Ohne Sondereinnahmen rechnet Delivery Hero nicht damit, in Kürze operativ die Gewinnschwelle zu erreichen.

Saturo
+++ Der Linzer VC-Square One Foods investiert einen sechsstelligen Betrag in das Wiener Startup Saturo und hält sieben Prozent der Anteile. Das Food-Unternehmen wurde 2017 von Hannes Feistenauer und Joerg Hauke gegründet und vertreibt vegane, gluten- und laktosefreie Getränke, die eine komplette Mahlzeit ersetzen sollen. Saturo will mit dem Kapital seinen Wachstum vorantreiben und neue Produkte auf den Markt bringen.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

PODCAST

Im aktuellen ds-Podcast sprechen OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing wieder über die wichtigsten Startup-News. Unsere Themen: Der faire Investorenausstieg bei Springlane und der Generationenwechsel bei Holtzbrinck Ventures. Zudem liefern wir exklusive Hintergründe zu uberall, Juwel Kerze und Wunder Moblity.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.