#DealMonitor 14 Millionen Dollar für Fuhrpark-Software – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (04. September), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Die Schweizer Firma Avrios bekommt eine Finanzspritze von 14 Millionen US-Dollar.
14 Millionen Dollar für Fuhrpark-Software – Alle Deals des Tages

Am heutigen Dienstag bewegen Startup-Deutschland wieder viele Themen. Wir werfen aber erstmal einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Avrios
+++  Lakestar, Notion, Verve-Capital, Siraj Khaliq und Andrew Flett investieren 14 Millionen US-Dollar in die Schweizer Firma Avrios. Das Unternehmen entwickelt und betreibt eine Software für die Fuhrpark-Verwaltung und verzeichnet knapp 700 Kunden auf ihrer Webseite. Die Summe soll für die Weiterentwicklung von Künstlicher Intelligenz auf der Plattform verwendet werden. (Quelle: Techcrunch)

relayr
+++ Munich Re übernimmt über seinen Ableger Hartford Steam Boiler (HSB) das junge Unternehmen relayr. Der Kaufpreis liegt bei imposanten 300 Millionen US-Dollar. B37, Purple Arch und Deutsche Telekom Capital Partners (DTCP) investierten zuletzt 30 Millionen Dollar in das junge Berliner Startup relayr, das Anwendungen für das Internet der Dinge – etwa das Hardware-Kit WunderBar – entwickelt. Rund 100 Millionen Dollar flossen zuvor in das Unternehmen.

EXIT

TAB
+++ Der Digital-Dienstleister PIA Group übernimmt das Mobile Performance Medienunternehmen TAB. Über den Kaufpreis haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart. Das Unternehmen wurde 2016 von Matthias Lesch in Berlin gegründet und arbeitet mit einem 30-köpfigen Team aus zehn Nationen in Berlin, San Francisco, Delhi, Seoul und Tel Aviv. TAB wird mit unveränderter Geschäftsführung weiterhin unter eigenem Namen auftreten.

Getsafe
+++ Die ProSiebenSat.1-Tochter Verivox kauft große Teile des Geschäftsbetriebs, genauer gesagt das Maklergeschäft, des Heidelberger InsurTech-Startups Getsafe – siehe etwa Finanz-Szene.de. Das Getsafe-Team will sich nun komplett auf seine Aktivitäten als digitaler Versicherer konzentrieren. Diesen wichtigen Weg schlug das junge Unternehmen, das von btov, Capnamic, Partech, CommerzVentures und Global Founders Capital unterstützt wird, bereits im vergangenen Jahr ein.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

PODCAST

Im neuen ds-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing wieder die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Wir sprechen über den geplanten IPO von Westwing sowie die Börsenambitionen von Auxmoney und Adjust, die Pläne von Otto mit Hermes, das Berliner Startup mitte und Vinted.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.