#DealMonitor Fruchtpulver-Startup – bekannt aus #DHDL – bekommt Werbemillion – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (28. August), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Liechtensteiner Fruchtpulver Startup bekommt Investition in Höhe von einer Million Euro.
Fruchtpulver-Startup – bekannt aus #DHDL – bekommt Werbemillion – Alle Deals des Tages

Der vorletzte Tag in Istanbul und die Sonne kennt heute keine Gnade. Auch heute werfen wir einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Blickfeld
+++
Fluxunit-OSRAM Ventures, die High-Tech Gründerfonds, Tengelmann Ventures und das Unternehmertum Venture Capital Partners erhöhen die er erst vor wenigen Monaten abgeschlossene Seed-Finanzierung in das Lidar-Start-up Blickfeld von 4,3 Millionen auf 10 Millionen Dollar. Das 2017 in München gegründete Startup entwickelt und produziert LiDAR (Light Detection and Ranging)-Sensoren für die Umfelderfassung. Die Finanzierung wird für das erste Serienprodukt und die weitere Verstärkung des Teams verwendet.

Q.One
+++
Unternehmer Ludwig Fresenius investiert eine siebenstellige Summe in das 2006 von Carsten Puschmann und Thomas Heidelsbach gegründete Essener Digitalunternehmen Q.One. Mit ihrem virtuellen Warenkorb Cloud Basket können Nutzer nach einer Anmeldung in allen Internetshops Deutschlands einkaufen. Damit wollen die Gründer eine Alternative zu Amazon schaffen.

froggies
+++ Der ProSiebenSat.1 Accelerator baut sein Engagement bei frooggies, bekannt aus “Die Höhle der Löwen”, aus. Das erneute Media-Investment umfasst ein Werbebudget in Höhe von 1 Millionen Euro. frooggies wurde von Sarah Nissl, ihrem Mann Philippe Nissl und ihrem Bruder Patrick Elkuch gegründet. Seit 2015 bietet das Startup aus Liechtenstein natürliche Fruchtpulver an. Im Frühjahr spendierte ProSiebenSat.1 frooggies ein Werbebudget in Höhe von 750.000 Euro.

AmbienteDirect
+++
Die Bestseller Group baut im Rahmen einer großen Kapitalerhöhung die Beteiligung an AmbienteDirect auf knapp 87 % der Anteile aus – siehe Exciting Commerce. Das von Sven Stubenrauch gegründete Münchener Unternehmen ist ein Online-Shop im Design-Segment. Stubenrauch hält noch gut 10% an AmbienteDirect.

EXIT

Urbanara
+++ Das Betten-Unternehmen Sleepz übernimmt gegen Ausgabe von Aktien das Berliner Startup Urbanara. Das 2011 von den damaligen Gründern Claire Davidson, Benjamin Esser und Martin von Wenckstern gegründete Unternehmen fokussiert sich unter der Eigenmarke Urbanaraauf Heimtextilien und Wohnaccessoires und erwirtschaftet einen Umsatz im oberen einstelligen Millionenbereich. Urbanara wurde in der Vergangenheit als einziges Startup über Bergfürst finanziert. Hintergründe im aktuellen ds-Podcast.

PODCAST

Im aktuellen ds-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing wieder die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. Wir versprechen über den geplanten IPO von Farfetch, die Millionenfinanzierung bei Homelike, den Exit von Urbanara und die Insolvenz von Cringle.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): froggies

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.