#DealMonitor Frank Thelen fand Xentral sofort gut – das Startup hatte zunächst kein Interesse – alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (20. August), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Frank Thelen, Kopf hinter Freigeist Capital und Investor aus „Die Höhle der Löwen“, etwa investiert in Xentral.
Frank Thelen fand Xentral sofort gut – das Startup hatte zunächst kein Interesse – alle Deals des Tages

Neue Woche, neuer Arbeitsplatz. Ein Teil der Redaktion arbeitet diese Woche aus dem sonnigen Istanbul. Während gerade knapp 2.000 Kilometer weiter weg die Vorbereitungen auf das viertätige Opferfest in vollem Gange sind, werfen wir einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

Xentral
+++ Frank Thelen, Kopf hinter Freigeist Capital und Investor aus „Die Höhle der Löwen“, investiert in die Unternehmens-Software Xentral. Das von Benedikt und Claudia Sauter in Augsburg gegründete Unternehmen ist ein flexibles ERP-/CRM-System mit eigenem AppStore und bietet Schnittstellen zu allen gängigen Online-Shop-Systemen, Marktplätzen und Zahlungsanbietern. Durch das Investment kann das Startup die nötigen Ressourcen aufbauen, um das ERP-System so zu erweitern, dass es international skalieren kann.

Getaway
+++ Die RWE-Tochter Innogy investiert gemeinsam mit zwei Business-Angels einen siebenstelligen Betrag in Getaway. Das im Jahr 2015 von Edgar Scholler gegründete Berliner Carsharing-Startup bietet seinen Kunden die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge über die App zu vermieten. Laut Handelsblatt laufen die Pilotprojekte im Umfeld von Fürth und Essen.

Kptn Cook
+++ Miele Venture Capital, die Beteiligungstochter des Unternehmens Miele, investiert eine siebenstellige Summe in das Berliner Startup Kptn Cook. Das Startup wurde von Eva Hoefer und Alex Reeg gegründet und generiert monatlich mittlerweile 1,5 Millionen User-Seesions. Nutzer erhalten durch die Kptn Cook-App täglich drei Rezeptvorschläge, inklusive Einkaufslisten. Mit der Investition soll nun die App weiterentwickelt und die Reichweite gesteigert werden.

Readymade
+++ Frank Schröter, Geschäftsführer eines mittelständischen B2B-Leasing Unternehmens, und NRW.SeedCap, das Förderprogramm der NRW.Bank investieren 100.000 Euro in Readymade, ein Sharing-System für Wohnmöbel, bei dem die Möbel nach jeder Vermietung veredelt und deswegen nicht weggeworfen werden. Das Startup, das von Melusine Reimers und Julian Kordt geführt wird, wurde Anfang dieses Jahres in Köln gegründet.

citkar
+++
TEC Ventures, die Beteiligungsfirma von Michael Göde, investiert in das neu gegründete Berliner Startup citkar. Das von Jonas Kremer gegründete Unternehmen setzt mit seinem Produkt Loadster, einem führerscheinfreien und vollüberdachtem E-Cargo-Bike, auf E-Mobilität und plant eine volldigitalisierte Produktion mit den Berliner VfJ Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigungen aufzubauen.

VENTURE CAPITAL

Sixt
+++ Der Bayerische Autovermieter Sixt steckt in den kommenden fünf Jahren 100 Millionen Euro in sein „Projekt 1″ und will Autovermietung, Chauffeurservice und Flatrate-Angebote in einer App verbinden – siehe Gründerszene. Laut Unternehmen sei das Projekt noch in der Testphase. Von den ursprünglich 40.000 geplanten Fahrzeugen bis Jahresende, geht Sixt jetzt von 20.000 aus. Anfang des Jahres war das Unternehmen bei DriveNow ausgestiegen.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Podcast – Startup-Highlights

Im neuen ds-Podcast kommentieren OMR-Podcast-Legende Sven Schmidt und ds-Chefredakteur Alexander Hüsing wieder die wichtigsten Startup- und Digital-News aus Deutschland. In der aktuellen Folge geht es um den Freeletics-Exit, die Mega-Runde bei Deposit Solutions, den Rückzug von Deliveroo aus zehn Städten, den Niedergang der Matratzen-Startups und die katastrophale Lage bei windeln.de.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): SCB

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.