#DealMonitor Oli kauft Aktien (für 40 Millionen) – und alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (2. Juli), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: eQventure investiert 1 Million in abacus.ac, eine KI-gestützte Buchhaltungssoftware.
Oli kauft Aktien (für 40 Millionen) – und alle Deals des Tages

Das Wochenende ist vorbei und wir werfen einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

Venture Capital

Abacus
+++ Die Beteiligungsgesellschaft eQventure investiert 1 Million Euro in das Wiener Data-Science Startup abacus.ac, eine KI-gestützte Buchhaltungssoftware – siehe Gründerszene. Das Startup bietet ein Produkt, das die Software in digitalisierten Rechnungen erkennt und die Prozesse in der Buchhaltung beschleunigt. Mit der Finanzierung soll das Produkt weiterentwickelt und auf dem internationalen Markt etabliert werden.

Fonds

42Cap
+++ Der Münchner Seed Stage Investor 42Cap, der von den eCircle-Machern Thomas Wilke und Alex Meyer geführt wird, legt seinen zweiten Fonds auf – drin sind 30 Millionen Euro (First Closing). Das zweite und letzte Closing des Fonds ist für Mitte des Jahres mit einer Zielgröße von 50 Millionen Euro geplant. 42Cap investiert zwischen 500.000 und 1,3 Millionen Euro. Im Portfolio des jungen Kapitalgebers sind bereits Startups wie Candis, Lesara und MoBerries.

Börse

Rocket Internet
+++ Firmenchef Chef Oliver Samwer kauft für rund 40,8 Millionen Euro Aktien von Rocket Internet (1,5 Millionen Aktien zum Kurs von 27,18 Euro) – dies geht aus einer am Freitag veröffentlichten Börsenpflichtmitteilung des Internet-Investor hervor. Bereits im Dezember kaufte der Raketenmann Rocket-Aktien – damals für 34 Millionen (1,65 Millionen Aktien zu je 20,50 Euro). Rocket Internet ging 2014 an die Börse. Der Ausgabepreis lag bei 42,50 Euro.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): IdeaLab