Infografik Mitarbeiter einstellen – so klappt es garantiert!

Irgendwann wird es in jedem Start-up Zeit für die ersten Mitarbeiter. Auf die vielen Hürden und Fallstricke, die beim Aufbau eines Mitarbeiterteam lauern, geht eine gelungene Infografik, die als Guide für Start-ups und Gründer dienen soll, ein.
Mitarbeiter einstellen – so klappt es garantiert!

Am Anfang werkeln die meisten Gründerteams allein herum. Irgendwann wird es aber Zeit für die ersten Mitarbeiter. Ein großer Schritt, der aber auch mit etwas Bürokratie verknüpft ist. “Verantwortung abzugeben ist sicherlich als junger Gründer eine der schwierigsten Aufgaben überhaupt. Wir haben store2be fast ein Jahr lang gebootstrapped und haben viele Dinge daher von Grund auf selber aufgebaut. Mit den ersten Mitarbeitern kam einerseits eine extrem wertvolle Entlastung für das Gründerteam. Gleichzeitig muss man sich aber auch erstmals von eigenen Projekten trennen, die lange Zeit die eigenen ‘Babies’ waren”, sagte store2be-Macher Marlon Braumann kürzlich in einem Interview mit deutsche-startups.de.

Auf die Hürden und Fallstricke, die beim Aufbau eines Mitarbeiterteam lauern, geht eine Infografik, die als Guide für Start-ups und Gründer dienen soll, von Viking ein. “Damit ein reibungsloser Start gewährleistet werden kann, benötigt der Arbeitgeber ein paar Dokumente vom neuen Mitarbeiter, denn der neue Arbeitgeber muss seiner Pflicht nachkommen und sich bei den verschiedenen Ämtern erst einmal um die Sozialversicherung und Lohnsteuer kümmern”, heißt es in der Beschreibung der Infografik.

ds-Mitarbeiter

Passend zum Thema: So finden Start-ups die passenden Mitarbeiter

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock