Standort: Köln Millioneninvestment: Eurowings gründet Digital-Tochter

Eurowings treibt die Digitalisierung voran. Geplant ist die Gründung einer Digitalfirma, die Eurowings Digital heißen soll. Der neue Ableger, der seinen Sitz in Köln haben wird, soll insbesondere "Eurowings.com in eine stark wachsende Reise-Plattform verwandeln". #StartupTicker
Millioneninvestment: Eurowings gründet Digital-Tochter

+++ Die Billigfluggesellschaft Eurowings treibt die Digitalisierung voran. Geplant ist die Gründung einer Digitalfirma, die Eurowings Digital heißen soll. Der neue Ableger, der seinen Sitz in Köln haben wird, soll insbesondere “Eurowings.com in eine stark wachsende Reise-Plattform verwandeln”. “Wer sich auf unserer Website registriert und damit maßgeschneiderte Hotelbuchungen, Mietwagen, Eventtickets und vieles mehr erhalten kann, kommt gerne wieder“, sagt Eurowings-Chef Oliver Wagner. Damit wandelt sich auch Eurowings im Netz von einer reinen Website mit Buchungsfunktion zu einer digitalen Plattform mit diversen Angeboten rund um das Thema Reisen. Mit Eurowings Digital ist ein “Millioneninvestment am Standort Köln” verbunden. Bis zu 150 Mitarbeiter sollen bald bei Eurowings Digital wirken. Wobei der “bestehende Fachbereich E-Commerce einen Großteil der neuen Eurowings Digital ausmachen” soll-

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Eurowings

Aktuelle Meldungen

Alle