Studie ICO-Boom: Blockchain-Startups sammelten 4 Milliarden ein

+++ GP Bullhound veröffentlicht mit "Token Frenzy: The Fuel of the Blockchain" erstmals seinen Krypto-Report. In Europa gab es vor allem in Berlin und Zug (Schweiz) ein "starkes Momentum" in Sachen VC-Finanzierungen in Blockchain- und Krypto-Startups. #StartupTicker
ICO-Boom: Blockchain-Startups sammelten 4 Milliarden ein

+++ GP Bullhound veröffentlicht mit “Token Frenzy: The Fuel of the Blockchain” (PDF) erstmals seinen Krypto-Report. Hier die Zusammenfassung: Durch Initial Coin Offerings (ICOs) konnten Blockchain-Unternehmen im vergangenen Jahr rund 4 Milliarden US-Dollar erhalten. Damit liegt der Wert – fünfmal höher als bei traditionellen VC-Finanzierungen und satte 47 mal höher als die 85 Millionen US-Dollar, die durch ICO noch 2016 aufgebracht werden konnten”. Weiter heißt es: “Das Wachstum der letzten zwölf Monate bedeutet, dass 73 % der 5,6 Milliarden US-Dollar, die von Blockchain-Unternehmen zwischen 2015 und 2017 aufgebracht wurden, durch ICO-Funding zusammenkamen”. In Europa gab es dabei vor allem in Berlin und Zug (Schweiz) ein “starkes Momentum” in Sachen VC-Finanzierungen in Blockchain- und Krypto-Startups.

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock