Gründeralltag Team oder Idee? “Execution ist wichtiger als Idea”

Was ist wichtiger: Das Team oder die Idee? "Aus meiner Sicht das Team – denn ein starkes Team macht aus einer mittel guten Idee eine sehr gute, nicht umgekehrt. Als Investor muss ich bei beiden Aspekten jedoch eine fundamentale Entscheidung fällen", sagt Dominik Alvermann von Acton Capital Partners.
Team oder Idee? “Execution ist wichtiger als Idea”

Eine Idee ist immer nur so gut, wie das Team, das diese umsetzt. In der Szene hört man oft den Satz: Lieber ein gutes Team mit einer schlechten Idee, als ein schlechtes Team mit einer guten Idee. Doch stimmt das alles? Wir haben wieder einmal mehrere Investoren gefragt: Was ist wichtiger: Das Team oder die Idee? Hier die Antworten.

Das ist eine Diskussion die sicher so alt ist wie die Industrie. Bei Creandum gehen wir keine Kompromisse beim Team ein. Wir investieren niemals in eine intellektuell ansprechende Idee, mit dem Hintergedanken Leute zu ersetzen. Wenn wir vorab Zweifel am Team haben, warten wir lieber bis wir ein Team finden welches eine ähnliche Idee umsetzt. Wir investieren in ganz Europa und den USA. Selten wird ein Thema nur von einem einzigen Team bearbeitet. Insofern suchen wir das beste Team, welches eine großartige Idee umsetzt. Und wenn wir kein Team finden, finanzieren wir das beste Team mit der nächsten großartigen Idee in einem anderen Themengebiet. Diesen Luxus haben wir.
Simon Schmincke, Creandum

Aus meiner Sicht das Team – denn ein starkes Team macht aus einer mittel guten Idee eine sehr gute, nicht umgekehrt. Als Investor muss ich bei beiden Aspekten jedoch eine fundamentale Entscheidung fällen, ob ich an die Erfolgsaussichten glaube oder nicht – Kompromisse sind kaum möglich. Idee und Geschäftsmodell lassen sich mit einer tieferen Analyse beurteilen. Was das Team betrifft, ist jedoch eher die Beobachtung über einen längeren Zeitraum aufschlussreich, als eine Momentaufnahme. Am allerwichtigsten ist letztlich die Frage, ob Team und Idee wirklich gut zueinander passen.
Dominik Alvermann, Acton Capital Partners

Definitiv das Team!
Yaron Valler, Target Global

Wir investieren ja sozusagen ganz früh und früh, das heißt wir wissen die Idee bzw. das daraus resultierende Produkt bzw. Dienstleistung werden sich garantiert noch ändern. Wichtig ist also das Team, das dann die Idee verfeinert, Hypothesen prüft, diese gegebenfalls. verwirft, neue findet und im Extremfall auch ganz pivotiert, aber eben immer den festen Willen zum Erfolg hat. Execution ist wichtiger als Idea.
Alexander Kölpin, WestTech Ventures

Das eine geht nicht ohne das andere. Am Ende – das Team.
Romy Schnelle, High-Tech Gründerfonds

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Jobbörse: Auf der Suche nach einem neuen Job, einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und etablierten Unternehmen aus ganz Deutschland.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.