Lesenswert B&P: Kevin Spacey “kein geeigneter Botschafter” mehr

+++ "Die Belästigungsvorwürfe gegen Kevin Spacey haben auch Konsequenzen in der deutschen Startup-Szene: Die Macher der Bits and Pretzels legen die Partnerschaft mit dem Star vorerst auf Eis" - berichtet t3n. #StartupTicker
B&P: Kevin Spacey “kein geeigneter Botschafter” mehr

+++ “Die Belästigungsvorwürfe gegen Kevin Spacey haben auch Konsequenzen in der deutschen Startup-Szene: Die Macher der Bits and Pretzels legen die Partnerschaft mit dem Star vorerst auf Eis” – berichtet t3n. “We were shocked about the alleged behaviour by Kevin Spacey reported in the media over the past few days. We have met Kevin Spacey as a loyal business partner, who often helped us out personally and who shares the great vision of Bits & Pretzels with us. Without him, Bits & Pretzels would not be where it is today. In light of the allegations against Mr. Spacey we have decided that he is currently not a suitable ambassador for Bits & Pretzels and will be suspending his partnership until more facts become available”, schreiben die Bits & Pretzels-Macher auf Facebook. Ende September wurde verkündet, dass Spacey, dem mehrere Kollegen sexuelle Belästigung vorwerfen, offizieller Partner des Events wird.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle