Deal-Monitor Mediengruppe Klambt steigt bei YogaEasy ein

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um YogaEasy, Contentsphere, Twyla, WeltSparen und Delivery Hero. Das Berliner FinTech WeltSparen etwa übernimmt das britische Unternehmen PBF Solutions.
Mediengruppe Klambt steigt bei YogaEasy ein

Im Deal-Monitor sammelt und bündelt deutsche-startups.de aktuelle Investitionsmeldungen und Exits aus Deutschland bzw. der DACH-Region.

Klambt investiert in YogaEasy

Die Mediengruppe Klambt steigt bei der Yoga-Plattform YogaEasy ein. “Wir haben so die Möglichkeit, unsere Angebote über die auf Frauen ausgerichteten Zeitschriften und Internetportale zu verbreiten”, sagt YogaEasy-Gründerin Henrike Fröchling. Bei YogaEasy, 2009 gegründet, sind knapp 100.000 registrierte Nutzer an Bord.

Jadeberg Partners investiert in Contentsphere

Der Schweizer Kapitalgeber Jadeberg Partners investiert 2 Millionen Euro in CS Group bzw. Contentsphere, eine Software-Suite für Produktinformationsmanagement (PIM) und Master Data Management (MDM). “Mit der Investition können wir unsere Wachstumsdynamik weiter fortsetzen”, sagt CS Group-Macher Armin Dressler.

Twyla sammelt Kapital ein

Der Telekom-Inkubator hub:raum, die Productsup-Gründer und die Beteiligungsgesellschaft Boha Capital investieren in den Enterprise-Chatbot Twyla. “Durch unsere Technologie können Daten, die die Kunden normalerweise selbst bedienen, nun mit den unterschiedlichen Kommunikationskanälen vernetzt werden“, sagt Mitgründer Paul Gibbins.

WeltSparen übernimmt PBF Solutions

Das Berliner FinTech WeltSparen übernimmt das britische Unternehmen PBF Solutions. “WeltSparen war nicht nur das erste, es ist heute auch das größte Portal für Finanzprodukte in Europa”, sagt Geschäftsführer Tamaz Georgadze. “Mit dem Kauf von PBF Solutions werden wir unsere Angebote von nun an gezielt auch britischen Sparern anbieten.”

Delivery Hero übernimmt Foodfly

Der börsennotierte Lieferdienstvermittler Delivery Hero übernimmt den koreanischen Lieferdienst Foodfly. Das leckere Unternehmen hielt zuvor 21 % an Fly&Company Inc., dem Betreiber von Foodfly. Die finanziellen Details des Deals sind nicht bekannt. Delivery Hero ist in Korea bereits unter den Marken Yogiyo und Baedaltong aktiv.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.