Brutkasten EWE nimmt Millionen für Ausgründungen in die Hand

+++ Germantech Digital brütet für den Stromanbieter EWE Digitalfirmen aus. "Bisher sind bereits drei neue Startups als Tochterunternehmen entstanden. Diese sind jeweils mit einem zweistelligen Millionenbetrag finanziert", teilen die Hauptstädter mit #StartupTicker
EWE nimmt Millionen für Ausgründungen in die Hand

+++ Der Berliner Brutkasten Germantech Digital brütet für den Stromanbieter EWE Digitalfirmen aus. “Bisher sind bereits drei neue Startups als Tochterunternehmen entstanden. Diese sind jeweils mit einem zweistelligen Millionenbetrag finanziert”, teilen die Hauptstädter um Ludwig Preller und Benjamin Rohé mit. Was genau die Berliner bisher für EWE gebaut haben, bleibt offen. Schwammig heißt es nur, dass die Projekte “im nächsten Jahr in die Wachstumsphase überführt” werden sollen. Offene Kommunikation sieht anders aus!

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle