Eventtipp Die startupweek:RUHR rockt das Ruhrgebiet

Ende September findet zwischen Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen sowie Mülheim an der Ruhr erstmals die startupweek:RUHR statt. Mit rund 50 Events und über 30 Partnern in und aus dem gesamten Ruhrgebiet bietet die startupweek:RUHR ein Programm, das sich sehen lassen kann.
Die startupweek:RUHR rockt das Ruhrgebiet

Mit der startupweek:RUHR erlebt das Ruhrgebiet vom 25. bis zum 29. September 2017 seine größte dezentrale Veranstaltungsreihe von und für die digitale Start-up- Szene. Mit rund 50 Events und über 30 Partnern in und aus dem gesamten Ruhrgebiet bietet der ruhr:HUB, die zentrale Anlaufstelle für digitale Wirtschaft in der Region Ruhr, erstmalig ein abwechslungsreiches und spannendes Wochenprogramm rund um die Themen Digitalisierung und Start-ups.

Die Teilnehmer erwarten fünf Tage voll spannender Events verteilt über die gesamte Region – von Workshops, Impulsvorträgen und Meetups bis hin zu Pitches, Messen und Networking Veranstaltungen. Die startupweek:RUHR versteht sich als regionales Gemeinschaftsprojekt, das von unterschiedlichsten lokalen Partnern gefördert wird. Mit der neuen Veranstaltungsreihe legen der ruhr:HUB und seine Partner einen weiteren Grundstein zur Verwirklichung ihrer Vision: Ein Ruhrgebiet, das als dynamische und innovative Region im Fokus der digitalen Wirtschaft steht. Alle Infos zu den Events sowie den beteiligten Partnern finden Sie unter www.startupweek.ruhr.

In unserem Themenschwerpunkt Ruhrgebiet beschäftigen wir uns – in  Zusammenarbeit mit dem ruhr:Hub, dem Netzwerk der Digitalen Wirtschaft im Ruhrgebiet, ausgiebig mit Start-ups im schönen Revier.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock