Deal-Monitor Awin soll an die Börse – Fusion mit Affilinet

+++ "Im Kampf mit Google und Facebook bündeln Axel Springer und United Internet ihre Kräfte. Die beiden deutschen Konzerne fusionieren ihre Online-Werbevermarkter Awin und Affilinet und legen damit den Grundstein für einen Börsengang des Gemeinschaftsunternehmens", berichtet das "Handelsblatt".
Awin soll an die Börse – Fusion mit Affilinet

+++ “Im Kampf mit Google und Facebook um Werbeerlöse bündeln Axel Springer und der Web.de-Betreiber United Internet ihre Kräfte. Die beiden deutschen Konzerne fusionieren ihre Online-Werbevermarkter Awin und Affilinet und legen damit den Grundstein für einen Börsengang des Gemeinschaftsunternehmens”, berichtet das “Handelsblatt”. Springer hält 80 % und United Internet 20 % am fusionierten Unternehmen. “Awin erwirtschaftete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 567 Millionen Euro und einen operativen Gewinn (Ebitda) von 26 Millionen Euro. Affilinet kam auf 151 Millionen Euro Umsatz und knapp fünf Millionen Euro Betriebsgewinn”, heißt es im Bericht weiter.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle

Profile in diesem Artikel