Podcast “Die besten Gründer hinterfragen ihre Hypothesen”

Jasper Masemann kennt das Startup-Geschäft mit all seinen Facetten. Im Interview mit Startup Notes spricht er über seine Arbeit bei Holtzbrinck Ventures, die ideale Zusammenstellung eines Gründerteams sowie die Entwicklung der Startup-Szene in Deutschland und Europa.
“Die besten Gründer hinterfragen ihre Hypothesen”

Gegründet im Jahr 2000 als Beteiligungsgesellschaft der gleichnamigen Verlagsgruppe, gehört Holtzbrinck Ventures seit vielen Jahren zu den renommiertesten VCs in Europa. Als Kapitalgeber war das Unternehmen bereits früh bei einigen der erfolgreichsten Startups der hiesigen Online-Branche an Bord (u.a. Zalando, Delivery Hero und FlixBus). Jasper Masemann unterstützt das Team des VCs als Principal seit 2015 und hilft in seiner Funktion jungen Unternehmen dabei, ihr Wachstumspotenzial auszuschöpfen. Wie er im Interview mit Startup Notes berichtet, steht bei seiner Arbeit jedoch nicht ausschließlich die Finanzierung im Vordergrund, sondern vor allem die Unterstützung durch das eigene Netzwerk, das gemeinsame Lösen von Problemen und konstruktives Feedback. Bevor er in die Rolle des Investors wechselte, war Jasper Masemann selbst Gründer. Nachdem er mehrere Jahre als Unternehmensberater gearbeitet hatte, startete er 2011 den Copywriting-Dienstleister greatcontent.com, welchen er bis 2015 als CEO leitete. Nebenbei unterstützte er bereits seit mehreren Jahren die Entwicklung des Startup-Ökosystems in Berlin durch seine Tätigkeit in der Entrepreneurs’ Organization und war zusätzlich als Business Angel aktiv.

Im Gespräch mit Startup Notes gewährt Jasper Masemann einen Einblick hinter die Kulissen der Arbeit eines VCs und gibt Tipps für Gründer, die nach einem Investor suchen. Darüber hinaus spricht er über die derzeitige Entwicklung der europäischen Tech-Szene und hebt eines der letzten Investments von Holtzbrinck Ventures besonders hervor, das seiner Ansicht nach für andere Startups als Vorbild dienen kann – Zeitgold. Das Startup bietet Selbständigen und kleinen Unternehmen eine automatisierte Software für administrative Aufgaben wie Buchhaltung oder Lohnabrechnung an. Dass Holtzbrinck Ventures Chancen für erfolgreiches Wachstum in verschiedensten Branchen und ebenfalls anderen Ländern außer Deutschland sieht, zeigt das jüngste Investment des VCs in das spanische EdTech-Startup Lingokids.

Abonnieren: Die Podcasts von Startup Notes können auf SoundCloud verfolgt werden. Startup Notes ist eine europäische Online Podcast Reihe. Das Ziel von Startup Notes ist ambitionierte Jungunternehmer durch die Geschichten von erfolgreichen Entrepreneuren zu inspirieren.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle

#DealMonitor 16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages

16 Millionen für Blinkist – und alle VC-Deals des Tages
Mittwoch, 20. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (20. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Das Stuttgarter Startup VirtualQ sammelt Millionensumme ein.

#Zahlencheck Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen

Verlust von N26 steigt um 214,1 % – auf 14,7 Millionen
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

Wir werfen einen Blick in den Jahresabschluss der Startup-Bank N26 für das Jahr 2016. Demnach lag der Jahresfehlbetrag des Startups vor zwei Jahren bei 14,7 Millionen Euro – im Vergleich zum Vorjahr (4,7 Millionen) ein Plus von 214,1 %. Das Wachstum auf zuletzt 1 Millionen Kunden dürfte somit teuer erkauft sein.

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment

Eversports: Vom holprigen Start zum Millioneninvestment
Mittwoch, 20. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Die Idee zu Eversports wurde geboren, als ich in Klagenfurt, durch Recherche erfahren habe, wie viel die Stadt an Sportaktivitäten zu bieten hat. Gleichzeitig habe ich jedoch gemerkt, dass nur Wenige von dieser Vielfalt wissen”, sagt Mitgründer Hanno Lippitsch.

#DealMonitor 11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages

11,5 Millionen für abracar – und alle VC-Deals des Tages
Dienstag, 19. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (19. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Allianz X investiert 11,5 Millionen Euro in abracar. Crate.io bekommt zudem 11 Millionen US-Dollar.

Interview “Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”

“Mit Geschwistern kann man offener kommunizieren”
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Wir sind von Hause aus mit sehr ähnlichen Werten und der gleichen Leistungsbereitschaft ausgestattet – was die Zusammenarbeit enorm erleichtert”, sagt Pauline Koehler, die WeddyPlace gemeinsam mit ihrem Bruder Daniel Koehler hochzieht.

#Zahlencheck Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich

Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach einer rasanten Wachstumsphase legte der Putzdienstvermittler Helpling Ende 2015 eine Vollbremsung hin. Aktuell arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2016 konnte das Unternehmen seine hohen Verluste aber massiv senken.

#DealMonitor Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick

Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick
Montag, 18. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (18. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Accel und der Berliner Geldgeber Point Nine Capital investieren in Zenaton.

#Ruhrgebiet Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode

Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Das Daten-Sammeln kann einem Unternehmen Zeit verschaffen, bis man weiß, mit welchem Anwendungsfall man sich einen Wettbewerbsvorteil erarbeiten will. Typischerweise liegen dann aber Daten nicht so vor, wie man sie benötigt”, sagt Marc Weimer-Hablitzel vom Data Hub der Gründerallianz Ruhr.

#Zahlencheck Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!

Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

Die Krise bei Wooga ist vorbei! Der Umsatz des Grownups ging 2017 zwar erneut zurück, auf 34,4 Millionen Euro. Gleichzeitig erwirtschaftete die Daddelschmiede aber wieder einen Jahresüberschuss in Höhe von 1,2 Millionen Euro.

#DealMonitor Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden

Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden
Freitag, 15. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (15. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: fos4X bekommt 8,2 MIllionen. Zudem gelingt Home24 ein guter Start an der Börse.