Lesenswert Mister Spex – Die Zukunft heißt Multichannel

+++ Unter der Überschrift “Expansion – Warum Mister Spex zwingend Läden braucht” – berichtet etailment über die Wachstumspläne des Berliner Online-Optikers Mister Spex. Das Berliner Start-up betreibt derzeit vier stationäre Läden. #StartupTicker
Mister Spex – Die Zukunft heißt Multichannel

+++ Unter der Überschrift “Expansion – Warum Mister Spex zwingend Läden braucht” – berichtet etailment über die Wachstumspläne des Berliner Online-Optikers Mister Spex. “Als Onlinehändler ist Mister Spex die deutsche Nummer eins im Brillenmarkt. Schön. Aber die Zukunft heißt für Unternehmensgründer Dirk Graber Multichannel. Also baut das Unternehmen sein Filialnetz aus. Top-Lagen und Top-Metropolen” heißt es im lesenswerten Bericht weiter. Mister Spex betreibt derzeit vier stationäre Läden.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): ds