Deal-Monitor Taxidienst CleverShuttle bekommt Millionensumme

+++ Die Deutsche Bahn, die Familie von Peter Unger, dem Gründer von Auto-Teile-Unger, und einige Business Angels investieren eine siebenstellige Summe in den jungen Taxidienst CleverShuttle - wie Gründerszene berichtet Das frische Kapital soll in die Entwicklung der Technologie "sowie zur Expansion in weitere Städte" fließen. #StartupTicker
Taxidienst CleverShuttle bekommt Millionensumme

+++ Die Deutsche Bahn, die Familie von Peter Unger, dem Gründer von Auto-Teile-Unger, und einige Business Angels investieren eine siebenstellige Summe in den jungen Taxidienst CleverShuttle – wie Gründerszene berichtet. Das frische Kapital soll in die Entwicklung der Technologie “sowie zur Expansion in weitere Städte” fließen. CleverShuttle wurde von Slava Tschurilin, Bruno Ginnuth und Jan Hofmann gegründet. Mit der CleverShuttle-App können Onliner sich umweltfreundlich, der Fahrdienst nutzt Elektro-Fahrzeuge, durch die Stadt chauffieren lassen.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock