Deal-Monitor Ex-Porsche-Chef investiert Millionen in Shoepassion

+++ Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking investiert einen hohen einstelligen Millionenbetrag in das 2008 gegründete Schuh-Startup Shoepassion. Wiedeking ist bereits seit dem Zusammenschluss des Luxusherstellers Heinrich Dinkelacker und Shoepassion Gesellschafter des Unternehmens. #StartupTicker
Ex-Porsche-Chef investiert Millionen in Shoepassion

+++ Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking investiert einen hohen einstelligen Millionenbetrag in das 2008 gegründete Schuh-Startup Shoepassion. Wiedeking ist bereits seit dem Zusammenschluss des Luxusherstellers Heinrich Dinkelacker und Shoepassion Gesellschafter des Unternehmens. “Die Zusammenstellung des Teams inklusive der errichteten Infrastruktur auf der einen Seite als auch die hervorragende Arbeit der Geschäftsführung nebst überzeugender Zukunftsvision auf der anderen haben mich überzeugt, meine Beteiligung bei Shoepassion zu erhöhen”, sagt der Investor. Der profitable Schuhladen Shoepassion, der von Henry Bökemeier und Tim Keding ins Leben gerufen wurde, erwirtschaftete 2015 einen Umsatz in Höhe von 10 Millionen Euro.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock