Lesestoff 25 Bücher, die Gründer unbedingt lesen sollten

Bücher bilden - egal ob in Printform oder digital. deutsche-startups.de stellt an dieser Stelle wieder einige neue Bücher vor, die Gründer und alle, die es werden möchten, unbedingt lesen sollten! Viel Spaß beim Stöbern durch diese kleine Liste und noch mehr Spaß beim Lesen der Bücher.
25 Bücher, die Gründer unbedingt lesen sollten

Auf der Suche nach Lesestoff? Hier einige ganz besondere Empfehlungen – und zwar Bücher aller Art, die unsere Leserinnen und Leser in den vergangenen Monaten tatsächlich gekauft und hoffentlich dann auch gelesen haben. Hier unsere inoffiziellen Gründer-Lesecharts: 25 Bücher, die jeder Gründer unbedingt bzw. endlich lesen sollte! Viel Spaß beim Lesen – egal ob in guter, alter Papierform oder digital.

Das Handbuch für Startups

51hq8SYwxXLDas Handbuch für Startups, in den USA quasi ein Standardwerk, verbindet den Lean-Ansatz, Prinzipien des Customer Development sowie Konzepte wie Design Thinking und (Rapid) Prototyping zu einem Vorgehensmodell. Die deutsche Version wurde dabei erheblich erweitert.
Steve Blank, Bob Dorf, Nils Högsdal, Daniel Bartel: “Das Handbuch für Startups”, O’Reilly Verlag, 368 Seiten, 39,90 Euro
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch)

Machen!

ds-machen-buch+++ Vor 10 Jahren ging mymuesli ins Netz. 10 Jahre später beschäftigt das Cerealien-Start-up mehr als 800 Menschen, betreibt über 50 eigene Läden und ist in sechs Ländern aktiv. Zum runden Firmenjubiläum, Ende April, werfen die mymuesli-Macher nun ein Buch auf den Markt – es heißt kurz und knapp “Machen!”. Ein Buch, das dich Hubertus Bessau, Philipp Kraiss und Max Wittrock, die mymuesli-Gründer, “bei ihrer eigenen Gründung selbst gewünscht hätten”. Das Buch greift Themen wie “Woher bekomme ich Kapital?” und “Wie schaffe ich es, erfolgreich zu werden und mit meinem Unternehmen zu wachsen?” sowie Basics in Sachen Marketing und Human Ressources auf. Und auch die Fuckups der sympatischen Jungs aus Passau kommen nicht zu kurz. Sieht gut aus, liest sich fantastisch!
Hubertus Bessau, Philipp Kraiss, Max Wittrock: “Machen!: Das Startup-Buch der mymuesli-Gründer”, Edel Germany, 240 Seiten, ab 9,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition)

Managing Happiness

ds-happiness-buchDer gestandene und erfolgreiche Jungunternehmer Marcus Börner, Mitgründer von reBuy- und Optiopay, ist unter die Autoren gegangen. Mit “Managing Happiness – Mit nur 20% Aufwand 80% glücklicher” verfasste Börner, der während seiner Abiturvorbereitungen an Depressionen litt, eine Art Wegweiser zum ganz persönlichen Glück. Sein Motto: “Das Glück liegt – zumindest zu einem großen Teil – in unseren eigenen Händen. Nicht Dingen wie Karriere, Freiheit, Beziehungen, Geld und aufregenden Erlebnissen sind entscheidend, sondern wir sind dann glücklich, wenn wir mit uns im Reinen sind”. Das Werk richtet sich auch an Unternehmer, die bekanntlich tagtäglich große und kleine Entscheidungen treffen müssen – “immer mit dem Risiko, jederzeit scheitern zu können. Und wo Risiko ist, kann auch Unglück sein”.
Marcus Börner: “Managing Happiness – Mit nur 20% Aufwand 80% glücklicher”, Redline Verlag, 224 Seiten, ab 12,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch)

Arbeitsbuch Start-up

ds-buch-arbeitsbuchDHDL-Coach, Gründungsberater, Diplom-Betriebswirt und Autor Felix Thönnessen ist der festen Überzeugung: Um ein eigenes Unternehmen zu gründen, bedarf es nur eines 7-Stufen-Programms. In seinem lesenswerten Buch führt er angehende Gründer systematisch durch den Gründungsdschungel und hilft, dass jeder seinem Ziel, einem eigenen Unternehmen, näherkommt. Zumindest aber trägt das Buch den passenden Titel! Ein Start-up zu gründen ist Arbeit, meist harte Arbeit.
Felix Thönnessen: “Arbeitsbuch Start-up: Das 7-Stufen-Programm”, Redline, 240 Seiten, ab 15,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition).

Durchstarten

ds-durchstartenGründer und auch gestandene Unternehmer sollten “Durchstarten” unbedingt einmal lesen. Autor Thomas Gelmi, Experte für Interpersonal Competence, bietet einen ungewöhnlichen Ansatz, seine Kompetenzen in Sachen Leadership, Teamwork und Kundenkontakt auszubauen. Er nimmt seine Leser dafür in einem Flugzeug mit. Aus guten Grund: “Es ist wie in einer eigenen kleinen Welt. Menschen treten in Interaktion – konfliktreich und auf engem Raum. Dabei hängt die Qualität und Effektivität der Interaktion stark vom Können und Wirken der Crew ab”, sagt Gelmi. Flugbegleiter müssen Probleme immer unter Stress lösen, können kaum externe Hilfe in Anspruch nehmen, müssen schnell Entscheidungen treffen. Das Personal an Bord eines Flugzeugs braucht dabei viel Fingerspitzengefühl, denn der Flug kann nach einem Problem, einer Meinungsverschiedenheit oder einem Streit noch Stunden dauern. Eigenschaften und Fähigkeiten, die auch junge Unternehmer gut gebrauchen können.
Thomas Gelmi: “Durchstarten: Was Sie von Flugbegleitern über Führung, Teamwork und Kundenkontakt lernen können”, Wiley-VCH Verlag, 274 Seiten, ab 19,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch)

Startup mit System

ds-StartupmitSystemZielgruppe des Buchs “Startup mit System” sind Gründer, Geschäftsführer und Führungskräfte. Autor Bill Aulet, Managing Director des Martin Trust Center für MIT Entrepreneurship, bietet seinen Lesern ein 24 Schritte umfassendes Modell, mit dem jeder Entrepreneur seine Geschäftsidee entwickeln und überprüfen kann. Sein Credo: Auch innovative Geschäftsideen müssen kritisch geprüft und Schritt für Schritt entwickelt werden, damit ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut werden kann.
Bill Aulet: “Startup mit System: In 24 Schritten zum erfolgreichen Entrepreneur”, O’Reilly, 366 Seiten, ab 32,90 Euro
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition).

Von Nerds, Einhörnern und Disruption

ds-nerds-buchDer 54-Jährige Dan Lyons landet als gestandener Journalist bei einem Start-up. Sein Leben als “Marketingtyp” bei HubSpot ist aber ein ganz großes Missverständnis. Er muss plötzlich zwischen Menschen arbeiten, die seine Kinder sein könnten und auf Sitzbällen sitzen. Das lesenswerte Buch handelt aber vor allem von Intrigen, Lügen, absurden Ereignissen und dem ganz normalem Start-up-Alltag. Da wundert es nicht, dass Lyons das Gefühl hat auf einem ganzjährigen Kindergeburtstag zu sein. Zumal der “Marketingtyp” sich auch damit auseinander setzen muss, dass alle um ihn herum Spam als “liebenswerten Marketingcontent” bezeichnen. Es wundert auch nicht, dass Lyons auch schon als Autor für die grandiose HBO-Serie “Silicon Valley” tätig war. Sein Buch kann man genüsslich in einem Stück weglesen.
Dan Lyons: “Von Nerds, Einhörnern und Disruption: Meine irren Abenteuer in der Start-up-Welt”, Redline Verlag, 304 Seiten, ab 15,99 Euro
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition)

Das 4-Stunden-Startup

ds-4-stundenDipl.-Wirtschaftsingenieur Felix Plötz stellt in seinem Buch “Das 4-Stunden-Startup” unter anderem Tools vor, um Ideen schnell und günstig zu testen und umzusetzen. Zielgruppe des lesenswerten Werkes sind unter anderem Menschen, die nach Feierabend “nebenher” ein Start-up gründen wollen. “Für ein solches ‘4-Stunden-Startup’ braucht man kein Büro in Berlin und kein Venture-Capital, sondern bloß Neugier, Mut und Leidenschaft”, meint der Autor.
Felix Plötz: “Das 4-Stunden-Startup: Wie Sie Ihre Träume verwirklichen, ohne zu kündigen”, Econ, 256 Seiten, ab 14,99 Euro
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition).

Digital Innovation Playbook

51CKN6tB04L._SX409_BO1,204,203,200_Das Buch “Digital Innovation Playbook” leitet spielerisch und Etappe für Etappe durch den Design Thinking-Prozess. Ein guter Einstieg für alle, die neue Produkte oder Services auf den Weg bringen wollen. Zumal das Werk dafür eine Vielzahl von Tools und Methoden zur Verfügung stellt. Zudem gibt es ein von der Innovationsberatung Dark Horse Innovation speziell entwickeltes Framework – das Innovation Board. Mit diesem Board ist es noch einfacher, jederzeit Überblick über die eigene Innovationsentwicklung zu bekommen. Ein Buch für den Schreibtisch (ganz egal wo dieser steht) – aber vor allem für den täglichen Einsatz bei der Entwicklung von Innovationen.
Dark Horse Innovation: “Digital Innovation Playbook. Das unverzichtbare Arbeitsbuch für Gründer, Macher und Manager”, Murmann, 312 Seiten, ab 34 Euro
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch)

Rock Your Idea

dss-rockideaDie Welt braucht einfach mehr Rockstars – auch in der Start-up-Welt. Martin Gaedt, der sich als Provotainer, Unternehmer und Ideen-Rocker beschreibt, liefert in seinem Buch “Rock Your Idea” alle denkbaren Infos, wie man ein Ideen-Rocker wird! s geht dabei um Aha-Erlebnisse, Misserfolge, Kritik, Widerspruch und Neugier als die Basis für gute Ideen. Daneben fordert der Rockstar-Macher Humor, Überraschung und Risiko: “Das Neue braucht Menschen, die lachend Grenzen überschreiten, fest an ihre Vision glauben und Ideen gegen alle Widerstände durchboxen”.
Martin Gaedt: “Rock Your Idea. Mit Ideen die Welt verändern”, Murmann Verlag, 288 Seiten, ab 15,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition).

Wie Start-ups scheitern

ds-lesestoff-scheiternMit “Wie Start-ups scheitern: Theoretische Hintergründe und Fallstudien innovativer Unternehmen” legt Michael Neumann, Leiter des Risikocontrollings einer Großsparkasse, einen Ziegelstein (505 Seiten!) über das Scheitern von Start-ups vor. Die Dissertation analysiert ganz konkret 15 wachstumsorientierte Unternehmen, die auf die Nase gefallen sind – darunter ein Games-Start-up, ein Unternehmen rund um IT-Logistik und eine Jungfirma rund um soziale Netzwerke. Detailliert stellt Neumann in seinem Werk die Unternehmen vor und liefert Hintergründe für das Scheitern der Konzepte. So tiefe Einblicke in das Ableben von Unternehmen gab es bisher kaum. Nachteil: Das Buch ist sauteuer. Es lohnt sich aber!
Michael Neumann: “Wie Start-ups scheitern: Theoretische Hintergründe und Fallstudien innovativer Unternehmen”, Springer Gabler, 505 Seiten, 69,99 Euro
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch)

Dein nächstes großes Ding

ds-buch-next-thingMatthew Mockridge, ein kanadisch-italienischer Unternehmer, Autor und Gründungsmitglied der Boygroup Part Six, geht in seinem Buch “Dein nächstes großes Ding” Mustern und Strategien hinter Erfolgsideen nach. In 60 Killer-Applikationen vermittelt er dabei Themen wie Trendbeobachtung, Ideenentwicklung, Start-up-Lifestyle und Evaluierung. Das lesenswerte Werk liefert zwar keine Killer-Ideen, die jeder umsetzen kann, aber Killer-Ideen, um sein eigenes Ding in die Tat umzusetzen.
Matthew Mockridge, Bill Mockridge: “Dein nächstes großes Ding: Gute Ideen aus dem Nichts entwickeln”, GABAL, 264 Seiten. ab 20,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition).

Werde, was du kannst!

ds-lesestoff-werdeDie Lebensläufe von bekannten Gründern sehen oft sehr geradlinig aus – besonders in Deutschland. Das Buch “Werde, was du kannst!” von Kerstin Gernig, Beraterin, Coach und Speaker, zeigt, dass es auch anders geht! In 21 Kurzporträts stellt die Autorin Menschen vor, die aus eigener Kraft ungewöhnliche Unternehmen aufgebaut haben – “vom Marketingmanager zum Transformationstherapeuten, vom Juristen zum Parfümeur, vom Dirigenten zum Qigong-Meister, vom Mechaniker zum Lodge-Betreiber, vom Bankdirektor zum Internetunternehmer”. Ein lesenswertes Werk, dass alle lesen sollten, die feststecken und Angst vor dem Neuanfang haben. Aber auch erfahrene Unternehmer und Startupper können von diesen Geschichten profiteren.
Kerstin Gernig: “Werde, was du kannst! Wie man ein ungewöhnlicher Unternehmer wird”, Murmann Verlag, 286 Seiten, ab 17,99 Euro
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition)

Sprint

ds-buch-sprintSprint ist die Lösung für viele Probleme, die Gründer haben. Es geht um einen Prozess, in dem jeder Probleme in fünf Tagen lösen kann. Entwickler und Autor Knapp entwarf diesen fantastischen Prozess bei und für Google, wo er seither genutzt wird. Aber auch in vielen anderen Start-ups, Firmen und Unternehmen kommt Sprint mittlerweile zum Einsatz. “Die Methode ist auch für alle anderen bewährt, die vor einem großen Problem stehen, schnell eine Idee testen oder einfach eine Möglichkeit schnell ergreifen wollen”, versprechen die Autoren.
Jake Knapp, John Zeratsky, Braden Kowitz: “Sprint: Wie man in nur fünf Tagen Ideen testet und Probleme löst”, Redline, 256 Seiten, ab 15,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition).

Das Design Thinking Playbook

ds-design-playbookDen Design Thinking-Ansatz sollte jeder kennen. Bei allen Produkten kann Design Thinking helfen, im Vorfeld einen Einblick in die Zielgruppe zu bekommen und zu besseren Konzepten zu gelangen. “Das Design Thinking Playbook” zeigt, welche Tools man dabei zu welchem Zeitpunkt einsetzen muss. Das Buch richtet sich aber nicht nur an Gründer. Auch Innovationsverantwortliche in Unternehmen sollten diesen praktischen Ratgeber es lesen. Wer das Playbook gelesen hat, sollte am Ende Lust haben, Design Thinking anzuwenden.
Michael Lewrick, Patrick Link, Larry Leifer: “Das Design Thinking Playbook: Mit traditionellen, aktuellen und zukünftigen Erfolgsfaktoren”, Vahlen, 304 Seiten, 29,80 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch)

Das Silicon-Valley-Mindset

ds-valley-buchAutor Mario Herger, der seit 2001 im amerikanischen Techtal lebt, dringt in seinem Buch “Das Silicon-Valley-Mindset” ganz tief ins Silicon Valley ein. Anhand von Interviews und Schritt-für-Schritt-Anleitungen erklärt er, wie man die Stärken der Amerikaner mit europäischen Tugenden zu einem Mindset verbindet, das Kreativität und Innovationskraft Raum gibt, um zu wachsen. Vielleicht werden dann auch in Deutschland aus Schnapsideen endlich das nächste große Ding.
Mario Herger: “Das Silicon-Valley-Mindset: Was wir vom Innovationsweltmeister lernen und mit unseren Stärken verbinden können”, Plassen Verlag, 400 Seiten, ab 15,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

MailChimp: Das Praxis-Handbuch

ds-mailchimpWer sich mit E-Mail-Marketing auseinandersetzt, sollte sich MailChimp ansehen. Und zum Einstieg “MailChimp: Das Praxis-Handbuch” lesen. Das Buch bietet einen leicht verständlichen Einführung in MailChimp – samt allgemeiner Einführung in das wichtige Thema E-Mail-Marketing und das Thema Newsletter-Versand im Besonderen. Dazu gibt es Tipps zu Templates, dem Aufsetzen von Kampagnen und A/B-Tests, um den Erfolg von Newslettern zu kontrollieren. Das Buch ist aber nicht nur für Einsteiger spannend, auch fortgeschrittene MailChimper können noch etwas lernen.
Michael Keukert, Tobias Kollewe: “MailChimp: Das Praxis-Handbuch – E-Mail-Marketing für B2B und B2C”, mitp, 312 Seiten, ab 33,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition)

Das Sketchnote Handbuch

ds-sketchnoteDieses Buch ist auf jeden Fall das perfekte Buch für Sketchnote-Einsteiger. “Bei Sketchnotes geht es darum, zuzuhören und sinnvolle Ideen festzuhalten, und nicht darum, wie gut Sie zeichnen können”, schreibt Autor Rohde. Und Sketchnotes, also Kurznotizen, haben auf jeden Fall ihre Berechtigung! Wer das Werk gelesen hat, kann nach den vielen tollen Ratschlägen ohne Probleme selbst tolle und nützliche Sketchnotes zu Papier bringen und verfügt so immer über tolle Notizen.
Mike Rohde: “Das Sketchnote Handbuch: Der illustrierte Leitfaden zum Erstellen visueller Notizen”, mitp, 210 Seiten, 24,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch)

Das Richtige gründen

ds-gruenden-richtig“Nicht Grübeln sondern zuhören, verstehen und testen”, lautet die Devise von Patrick Stähler. In seinem Buch “Das Richtige gründen”, wirbt er für eine andere Form der Gründungskultur – weg von der “Verkopftheit von Businessplänen”. Dem Leser gibt er dazu lehrreiche Übungen, spannende Aufgaben und viele kluge, inspirierende Beispielen an die Hand. Warum dies alles? “Deutschland braucht mehr Unternehmer, die mit außergewöhnlichen Ideen kreative und erfolgreiche Unternehmen starten.”
Patrick Stähler: “Das Richtige gründen. Werkzeugkasten für Unternehmer Gebundene Ausgabe”, Murmann Verlag, 208 Seiten, 29,90 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch)

Die Sketchnote Starthilfe

ds-sketchnotes-hilfeSketchnotes sind eine grandiose Art, um Struktur in seine Aufzeichnungen zu bekommen. Im Gegensatz zu üblichen Notizen sind Sketchnotes meist nicht linear strukturiert. Und keine Angst: Man muss kein Zeichentalent sein, um Notizen als Sketchnotes festhalten zu können. Einen guten Einstieg in das Thema liefert “Die Sketchnote Starthilfe”. Das Buch liefert unter anderem über 200 Symbole, Icons und Piktogramme, die jeder nachzeichnen kann. Dazu gibt es Tipp, wie man Motive in seinen Sketchnotes einsetzt – etwa einen Eisberg für unbekannte Risiken. Eine gelungene Schritt-für-Schritt-Anleitung in die bunte Welt der Sketchnotes.
Tanja Wehr: “Die Sketchnote Starthilfe”, mitp, 264 Seiten, ab 21,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch oder Kindle Edition)

Mission: Startup

ds-mission-startupIm Zentrum dieses äußerst lesenswerten Buches stehen Interviews mit Gründern, die es mehr oder weniger geschafft haben. Gemeinsam mit den Autoren, Christoph Warmer und Sören Weber, zeichnen diese die Entstehungsgeschichte ihres Unternehmens nach – inklusive aller Rückschläge, Wendepunkte und Erfolge. So kann jeder Leser aus erster Hand erfahren, vor welchen Herausforderungen Gründer im Allgemeinen so stehen und wie andere Gründer diese Probleme gelöst haben.
Christoph Warmer, Sören Weber: “Mission: Startup”, Springer Gabler, 308 Seiten, ab 14,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Start Up – Jetzt!

ds-startjetztAutor Thorsten Reiter, Jahrgang 1989, gibt sein Wissen für eine erfolgreiche Gründung weiter. Vor allem begeistert er seine Leser – ohne Brimborium – für das Thema Unternehmertum.
Thorsten Reiter: “Start Up – Jetzt!: Endlich loslegen und es richtig machen”, Campus Verlag, 256 Seiten.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Launch

ds-launchLaunch-Autor Jeff Walker hilft Gründern ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich am Markt zu platzieren. Er setzt dabei auf die Product-Launch-Formula (PLF). Mit dieser Formel will er Aufmerksamkeit und Verlangen bei Kunden wecken und schließlich stillen. Im Buch erklärt er anhand einiger Erfolgsgeschichten, Case-Studies, Anekdoten und Tipps, wie PLF in der Praxis tatsächlich funktioniert. Lässt sich gut in einem Rutsch durchlesen.
Jeff Walker: “Launch: So starten Sie mit Ihrer Geschäftsidee online durch Broschiert”, books4success, 272 Seiten, ab 19,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Erfolgreich Unternehmen gründen

ds-erfolgreich-gruendenFelix Thönnessen ist Coach der Sendung “Die Höhle der Löwen” und macht die Teilnehmer fit für den Pitch vor den Investoren – siehe auch “Dos und Don’ts beim Pitch vor Löwen und Investoren“. Er arbeitet ansonsten als Gründungsberater und ist Inhaber der Unternehmensberatung thoennessenpartner. In seinem Buch “Erfolgreich Unternehmen gründen“, das gerade erschienen ist, gibt Thönnessen Tipps und Anleitungen, die für eine erfolgreiche Gründung wichtig sind: von der Ideenbildung über den Businessplan bis hin zur ersten Büroorganisation.
Felix Thönnessen: “Erfolgreich Unternehmen gründen Taschenbuch”, Redline Verlag, 264 Seiten, ab 13,99 Euro
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Wir sind das Kapital

ds-faltin-kapital-wirNach dem Megahit “Kopf schlägt Kapital” nun also “Wir sind das Kapital”. In diesem Buch fordert Prof. Dr. Günter Faltin unter anderem ein neues Unternehmermodell, eines für eine intelligente Ökonomie. “Die wachsenden Probleme unserer Zeit sind mit herkömmlichen Mitteln nicht mehr zu lösen. Heute sind Entrepreneure mit überzeugenden und tragfähigen Unternehmenskonzepten gefragt”, schreibt Faltin. Wer das Buch liest, weiß, dass, wer die Welt verändern will, Entrepreneur werden muss.
Günter Faltin: “Wir sind das Kapital. Erkenne den Entrepreneur in Dir. Aufbruch in eine intelligentere Ökonomie”, Murmann Verlag, 288 Seiten, ab 15,99 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Bonus-Tipp: Hinter den Kulissen

ds-buch145 deutsche Gründerinnen und Gründer berichten in unserem kleinen Buch von Ihren eigenen Erfahrungen, geben wertvolle Tipps und teilen ihre Inspirationen mit den Leserinnen und Lesern.
Alexander Hüsing (Herausgeber): “Hinter den Kulissen deutscher Start-ups: 45 Gründer über den Aufbau ihres Unternehmens: Erfahrungen – Tipps – Inspirationen Taschenbuch”, epubli, 152 Seiten, ab 4,61 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Weitere spannende Bücher für Gründer, Unternehmer und Co. gibt es in unserem Lesestoff-Special.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle