Studie Das App-Zeitalter ist auch schon wieder vorbei

+++ Das Smartphone ist Alltag in Deutschland. Zwei Drittel besitzen ein Smartphone - zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschungsinstituts Kantar Emnid. Die Studie zeigt aber auch, dass neue Apps es schwer haben, auf die Smartphones der Nutzer zu kommen. #StartupTicker
Das App-Zeitalter ist auch schon wieder vorbei

+++ Das Smartphone ist Alltag in Deutschland. Zwei Drittel der Bürger im Lande besitzen ein Smartphone – zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts Kantar Emnid (PDF). Die Studie zeigt aber auch, dass neue Apps es schwer haben, auf die Smartphones der Nutzer zu kommen. 19 % der befragten Smartphone-Nutzer haben an, im vergangenen Jahr gar keine App, und 20 % nur eine bis zwei Apps heruntergeladen haben. 27 % der Studienteilnehmer nutzen nur zwischen fünf bis neun Apps regelmäßig, lediglich 5 % nutzen 20 oder mehr Apps. Schlechte Zeiten für neue Apps und Start-ups, die diese anbieten!

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Foto (oben): Shutterstock