Lesenswert

Ihr “endsolidarisierten Disruptions-Jünger”

+++ Google will im Berliner Bezirk Kreuzberg einen Startup-Campus eröffnen. Das passt nicht allen! “Es wird also noch hipper für die hemmungslos endsolidarisierten Disruptions-Jünger der New Economy hier zu leben und zu arbeiten”, zitiert das “Neue Deutschland” Magnus Hengge. #StartupTicker
Ihr “endsolidarisierten Disruptions-Jünger”
Montag, 24. April 2017Vonds-Team

+++ Google will im Berliner Bezirk Kreuzberg einen Startup-Campus eröffnen. Das passt nicht allen Berlinern! “Es wird also noch hipper für die mobile-verrückten und hemmungslos endsolidarisierten Disruptions-Jünger der New Economy hier in Kreuzberg zu leben und zu arbeiten”, zitiert das “Neue Deutschland” Magnus Hengge von der Anwohnerintiative Bizim Kiez. Und auch zalando steht in Kreuzberg in der Kritik. “Der Internethändler Zalando, der sich an der Schlesischen Straße im Bezirk ansiedeln will, und Google werden alles übernehmen wollen: eigene Kindergärten und Schulen machen. Wir wollen aber die Gestaltungsmacht über die Stadt nicht in die Hände von Strategen ohne lokale Verankerung geben und werden uns wehren”, sagt Hengge an.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Foto (oben): Shutterstock