#DHDL Cocktails als Wassereis – SuckIt bietet Alkopops 2.0

"SuckIt- das Eis das Knallt", so der Werbeslogan des Kölner Start-ups. Mit Wassereis in den Geschmacksrichtungen Rum Orange oder Vodka Energy ziehen sie in "Die Höhle der Löwen". Mit einer Firmenbewertung von 3,5 Millionen, wird den Löwen sicherlich auch schon ohne Alkohol schwindelig.
Cocktails als Wassereis – SuckIt bietet Alkopops 2.0

Max Scharpenack, Marco Knauf und Elvir Omerbegovic wagen sich an diesem Dienstag mit ihrem Wassereis SuckIt in “Die Höhle der Löwen”. Es ist kein herkömmliches Wassereis, sondern die neue Generation der Alkopops. Das hochprozentige Wassereis gibt es in fünf verschiedenen Sorten, von 5 %- bis 6,1 %-Alkoholanteil. Die Geschmacksrichtungen sind Cocktails wie Mojito, Melon Sour oder den bekannten Longdrink Vodka Energy nachempfunden.

Mit ihrem Alkoholeis sprechen die Kölner vor allem eine junge Zielgruppe an. Eine Box mit zehn “Wassereis-Drinks” gibt es bereits ab 9,99 Euro. In der “Höhle der Löwen” erhofft sich das Start-up ein Investment von 350.000 Euro für 10 % Unternehmensanteile. Bei ihrem fragwürdigen Produkt, das im schlimmsten Fall eine extrem junge Zielgruppe anspricht, setzen die Macher von SuckIt auf ein provokantes Marketing. Mit Slogans wie “Einfach mal Rum lutschen” oder “Erst knutschen dann lutschen”, erobern sie die Teenies auf den Social Media Kanälen, wobei das Eis erst ab 18 Jahren verkäuflich ist.

Die Gründer behaupten, sie seien sich dieser Verantwortung bewusst. “Die Tatsache, dass wir auf unserer Website alkoholhaltige Produkte anbieten – die wir selbst brutal feiern – setzt ein Höchstmaß an Verantwortung unsererseits voraus”, heißt es auf der Startseite. Als Nutzer muss man angeben ob man über 18 Jahre alt ist – mit einem Klick. Seit der Gründung in 2014, haben die Jungs nach eigenen Angaben schon über eine Million “SuckIt” verkauft. Mit neuem Geld wollen sie ihre Marke nun international etablieren.

Lesetipp: “Die Höhle der Löwen – Deals (2016)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2015)“, “Die Höhle der Löwen – Deals (2014)“.

Jetzt runterladen: “Ich bin raus! – Deal – Micky Maus – Das ultimative ‘Die Höhle der Löwen’-Bullshit-Bingo

Fotogalerie: “Die Höhle der Löwen” (2016)

ds-dhdl-2016

Die erfolgreiche Gründer-Show “Die Höhle der Löwen” geht bereits in die dritte Staffel. In unserer Fotogalerie, kann sich jeder ein Bild von der Jury machen. Hier entlang in die 2016er Version der “Höhle der Löwen”.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Foto: VOX

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.