Hausbesuch bei Ohlala Nur am Rande sexy: Hunde, Einhörner, blaue Kacheln

Wir stöbern wieder einmal durch ein schickes Start-up-Büro - erneut in Berlin. Heute schauen wir uns das Büro von Ohlala. Zu entdecken gibt es einen Hund, Einhörner und blaue Kacheln. Einige Eindrücke in unserer kleinen, aber feinen Fotogalerie.
Nur am Rande sexy: Hunde, Einhörner, blaue Kacheln

Das Berliner Start-up Ohlala gehört zu den richtig heißen Unternehmen der Stadt – auch wenn es zuletzt nicht immer rund lief bei der Dating-App und das Team inzwischen deutlich kleiner ist als zuletzt- Bei Ohlala geht es um bezahlte Dates. Darum geht es genau: “Wie der Begriff schon vermuten lässt, zahlst du bei einem Ohlala-Date für die spontane Verabredung mit einer Frau”. Für Schlagzeilen sorgte das Start-up zuletzt mit dem EscortGate auf der Noah.

ds-ohlala-hb

ds-Haus- und Hoffotograf Andreas Lukoschek durfte sich kürzlich bei Ohlala einmal ganz genau umsehen – er fand unter anderem einen Hund, Einhörner und blaue Kacheln. Einige Eindrücke gibt es in unserer kleinen, aber feinen Fotogalerie.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Aktuelle Meldungen

Alle