Lesenswert Play – Kein Businessplan erforderlich

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Play – Kein Businessplan erforderlich

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Sky
Kein Businessplan erforderlich: Sky startet Innovation-Hub „Play“
Der Bezahlsender Sky baut ein Innovationszentrum in München. Um in den Büroräumen von „Play“ zu arbeiten, müssen Interessierte nicht mal einen Businessplan mitbringen.
t3n

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Google
Google schränkt Zugang zum Keyword Planner ein
Wir erinnern uns: Ende Juni gab es eine mittelschwere Kontroverse, da Google den Zugang zum AdWords Keyword Planner einschränkte. Für kurze Zeit konnten nur noch Nutzer, die mindestens eine aktive AdWords Kampagne laufen hatten, auf die entsprechenden Daten zugreifen.

https://seo-portal.de/google-schraenkt-zugang-zum-keyword-planner-ein/

N26
Erst Lizenz und dann Bauernfängerei: N26 wird zur vollwertigen Bank
“N26 Invest” ist praktisch immer ein Verlustgeschäft. Das Produkt so zu vertreiben ist unvertretbar.N26 hat sich nicht nur umbenannt, eine Bankenlizenz gekauft und den “unfairen Kunden” für zu hohe Bargeldtransaktionsvolumina gekündigt, sondern auch ein neues Produkt “N26 Invest” im Angebot.
Handelsblatt

InsurTech
InsurTechs: 6 Dinge, die Versicherer lernen können
Was Versicherer von InsurTechs lernen können, erklärt Tim Kunde, Geschäftsführer und Mitgründer Friendsurance, im Gastbeitrag.
procontra online

Pokémon
Wenn die Pokémons spionieren
Der Erfolg von Pokémon Go oder Prisma lockt kriminelle Trittbrettfahrer an: Sie entwickeln Apps mit ähnlichen Namen, die Daten stehlen oder teure SMS verschicken. Welche Gefahren drohen und wie Nutzer sich schützen.
Handelsblatt

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.

Aktuelle Meldungen

Alle