Lesenswert Kimpel hält Rocket Internet für “größtmöglich transparent“

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Kimpel hält Rocket Internet für “größtmöglich transparent“

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Rocket Internet
CFO Kimpel hält Rocket Internet für „größtmöglich transparent“
Wegen hoher Wertansätze der Portfoliounternehmen ist Rocket Internet schwer unter Druck geraten. Im Finance-Interview verteidigt sich Rocket-CFO Peter Kimpel – und verrät, warum die Kapitalmarktkommunikation für Rocket bald einfacher wird.
Finance

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Start-ups
Mymuesli, Pokémon-Entwickler Niantic und Deliveroo gehören zu den stärksten Marken
Mit Studien wie dem globalen “Best Brands”-Ranking und seinen nationalen Ablegern hat sich Interbrand international einen Namen gemacht – nun legt die Markenberatung erstmals eine Studie zu den weltweit aufstrebendsten und markenorientiertesten Start-ups vor.
Horizont

B2B
B2B: Unternehmer stehen auf Unternehmen
Die bekanntesten Start-ups richten sich an Privatnutzer, dabei sind Unternehmen als Kunden viel lukrativer. Das wissen auch die Investoren.
Gründer WiWo

Burda
Burda enthüllt seine Burda Principal Investments
Mit dem Einstieg bei Nebenan.de, hat Burda nun auch seine Burda Principal Investments enthüllt, den inoffiziellen Nachfolger der Burda Digital Ventures, die irgendwann in Acton Capital aufgegangen sind („Burda und das Acton-Portfolio nach den jüngsten Exits“):
Exciting Commerce

Berlin
Start-ups verdrängen in Berlin Künstler und Gewerbe
Pläne für neue Start-up-Zentren gefährden die Existenz von Künstlern und Gewerbetreibenden in Berlin. Das Post­gebäude an der Palisadenstraße 89 in Friedrichshain und ein Bauwerk der ehemaligen Agfa-Fabrik an der Lohmühlenstraße 65 in Treptow sollen Teil eines stadtumfassenden Gründercampus werden, der mit der Factory an der Mauergedenkstätte in Mitte und ihrer Zweigstelle am Landwehrkanal in Kreuzberg seinen Anfang nahm.
Berliner Morgenpost

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.