Lesenswert Fintech – Das nächste kleine Ding?!

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Fintech – Das nächste kleine Ding?!

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Fintechs
Das nächste kleine Ding
Seit Jahrzehnten sind Bankkunden hierzulande unzufrieden. Die vielen Start-ups, die sich neuerdings im Finanzbereich tummeln, bieten ihnen nun endlich die Gelegenheit zu wechseln. Doch das Gros der Verbraucher tut – nichts. Aus guten Gründen.
brand eins

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Local Heroes
Fashion For Home und die stationäre Strategie nach der Übernahme durch Home24
Mit einer Kette von sieben Showrooms hat die Online-Möbelmarke Fashion For Home die stationäre Warenpräsentation zu einem festen Bestandteil ihres Geschäftsmodells gemacht. Dass nach der Übernahme von Fashion For Home nun auch Home24 ein Outlet in Berlin eröffnete, bedeutet aber nicht, dass die stationäre Strategie kurzerhand auf den Online-Möbelshop übertragen wird.
etailment

Paul Camper
Coolness zu vermieten
Aus einem VW-Bulli wurde eine Flotte von 500 Wohnmobilen: Das Start-up Paul Camper will das Airbnb für den Campingbus werden – Romantik inklusive. Der Gründer hat sich jetzt eine siebenstellige Finanzierung gesichert.
Handelsblatt

Start-ups
Nicht nur Hewlett-Packard: Fünf Milliarden-Konzerne, die in einer Garage starteten
Disney, HP, Apple, Amazon, Google – fünf der weltweit wichtigsten Hightech- und Medien-Konzerne, die standesgemäß in einer Garage gestartet wurden.
WiWo

SEO
SEO im E-Commerce: Diese 10 Best Practices geben dir Tipps für dein Business
Das Auflisten hunderter verschiedener Produkte allein verschafft nicht viel organischen Traffic. Neben vielen Online-Marketing-Aspekten ist auch Suchmaschinenoptimierung ein wichtiger Faktor.
t3n

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.