Lesenswert Zu wenig Transparenz und Aufklärung

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Zu wenig Transparenz und Aufklärung

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Check24
Zu wenig Transparenz und Aufklärung
Vergleichsportale versprechen günstige Preise und Neutralität. Zu Recht? Das Landgericht München hat einer Klage gegen Check24 teilweise stattgegeben.
Zeit Online

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Start-ups
So ticken junge Unternehmer
Eine Untersuchung unter mehr als 7000 Jungunternehmern weltweit zeigt: Chefs im Alter bis 34 Jahre lassen sich in fünf Persönlichkeitstypen einteilen. In deutschen Start-ups sitzen demnach vor allem Realisten.
WiWo

Taner Kizilok
Wie die LEAN-Starup-Prinzipien Apps erfolgreicher machen können.
Mit innovativen Methoden zur erfolgreichen App: Im mobilbranche.de-Seminar „Lean Product Management für Apps“ am 28. September 2016 in Berlin zeigt unser Dozent Taner Kizilok, wie Sie schnell herausfinden können, ob Smartphone-Nutzer eine neue App oder ein neues Feature einer App überhaupt brauchen oder nicht.
Mobilbranche.de

Gründer
Meika Haagmans: Vorzeige Unternehmer vs. Vorbild Unternehmer
Der Gründer wird zum Star, der Autogramme schreibt und sich ablichten lässt. Das ist gefährlich und hilft jungen Gründern wenig.
Gründer WiWo

Nintendo
Pokémon Go: Der Hype um den Hype
Pokémon Go ist ein Hype. Pokémon Go ist cool. Musste man sich als Pokémon Fan in den 90ern noch in einer Ecke des Pausenhofs verstecken, um Klassenkloppe einzustecken, laufen heute die Teens durch den Central Park und sind sogar noch hip und cool dabei. Nun ist das Spiel eine Woche online. Zeit für einen nicht ganz ernst gemeinten Rückblick.
W&V

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.

Aktuelle Meldungen

Alle