Gastbeitrag von Sven Volker 3 Tipps, wie man erfolgreich seine Ziele erreicht

Wir Menschen haben am Tag nur begrenzt Energie zur Verfügung. Daher ist es umso wichtiger, dass du dir diese Energie gut einteilst. Im Klartext: Werde dir bewusst, was du möchtest! Du kannst den ganzen Tag vorm Fernseher sitzen, dich mit Freunden treffen und zahlreiche andere Dinge, die primär nichts mit deinem Erfolg zu tun haben.
3 Tipps, wie man erfolgreich seine Ziele erreicht

Ich möchte dir mit diesem Beitrag zeigen, wie man mit bestimmten Tipps und Tricks seine Produktivität enorm steigern kann und somit seine seinem Ziel näher kommt. Ehrlich gesagt ist die Methode dahinter sehr einfach, doch bei vielen Leuten scheitert es einfach es bei der Umsetzung. Wie wird man erfolgreich?

Wir Menschen stehen oft vor der täglichen Hürden, die noch erledigt werden müssen: Hausaufgaben, Terminvereinbarungen, Einkaufen, Putzen, etc. Man bekommt das Gefühl, dass die Aufgaben sich häufen und ein Ende kaum in Sicht zu sein scheint. Wenn auch du schon oft vor der gleichen Situation standest, dann dürfte dir dieser Artikel sehr weiterhelfen. Fangen wir mit dem ersten Tipp an:

1. Werde Dir bewusst, was du willst
Wir Menschen haben am Tag nur begrenzt Energie zur Verfügung. Daher ist es umso wichtiger, dass du dir diese Energie gut einteilst. Im Klartext: Werde dir bewusst, was du möchtest! Du kannst jetzt natürlich den ganzen Tag vorm Fernseher sitzen, dich mit Freunden treffen und zahlreiche andere Dinge, die primär nichts mit deinem Erfolg zu tun haben. Aber so wirst du nicht erfolgreich! Werde dir bewusst, was du in den nächsten Wochen und Monaten erreichen willst. Setze dir also ein Ziel! Schreibe dir dieses Ziel auf. Oder du kannst es auch zeichnen – ganz wie du möchtest. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Nachdem du das getan hast, setze dir Unterziele, damit du das große Ziel erreichst. Stück für Stück. Somit bleibst du auch stets motiviert und verlierst nicht den Fokus. Mit sogenannten „Zwischenzielen“ bleibt man dauerhaft auf dem richtigen Weg.

2. Ruf deine Freunde an
Ich habe nicht gesagt, dass du dich nie wieder mit deinen Freunden treffen sollst! Nur wirst du merken, dass man mit Freunden gemeinsam auch erfolgreich sein kann, wenn man erst mal sein Ziel vor Augen hat. Erzähle ihnen ruhig von deinem Vorhaben und bitte sie, dir dabei zu helfen. Echte Freunde unterstützen einen in jeder Situation, nicht wahr? Freunde sind sehr hilfreich, gewisse Dinge durchzuziehen. Es gibt viele Aufgaben, die man einfach ungern alleine erledigt. Bei mir wäre es zum Beispiel der Besuch des Fitnessstudios. Alleine gehe ich wirklich echt ungern hin! Ich weiß aber, dass ich den Sport nicht vernachlässigen darf. Also habe ich einen Freund dazu überreden können, mich zu begleiten. Das Tolle hierbei ist, dass es für beide Seiten eine gewinnbringende Situation ist: Wir beide trainieren gemeinsam und fördern unsere Gesundheit und haben sogar Spaß dabei! Also nimm dir einen deiner Freunde oder gleich mehrere, und versuche so, deine unangenehmen Aufgaben zu erledigen. Du wirst sehen, dass es dir deutlich einfacher fällt, wenn du jemanden an deiner Seite hast.

3. Arbeite mit Belohnungen
Faulenzen ist keine Option. Aber nur arbeiten auch nicht. Es ist wichtig, dass du die goldene Mitte findest. Du sollst dich nicht zu sehr stressen, denn das schadet deiner Gesundheit enorm. Gönne dir auch mal was. Aber nur dann, wenn du es dir auch verdient hast! Erst arbeiten, dann genießen lautet hier die Devise. Ich zum Beispiel liebe Serien. Ich weiß aber, dass wenn ich einmal anfange, eine Folge meiner Lieblingsserie zu schauen, ich mich für nichts anderes mehr motivieren kann.

Was mache ich also? Du kannst es schon bestimmt erahnen, oder? Richtig! Ich erledige erst meine Aufgaben, die ich mir für diesen Tag vorgenommen habe. Meinetwegen greife ich auch auf Punkt 2 zurück, aber Hauptsache ich habe sie erledigt. Und dann belohne ich mich abends mit einer Folge meiner Lieblingsserie. So kannst du dich langfristig motivieren und du wirst sehen, wie produktiv du sein wirst.

Probiere diese drei Methoden aus und ich versichere dir, dass deine Produktivität auf ein ganz neues Level gelangt. Wichtig ist nur, dass du endlich anfängst, denn der Erfolg kommt nicht von alleine.

Über den Autor
Als Motivationscoach beschäftigt sich Sven Volker privat viel mit Thema Erfolg. In seiner Jugend hat er angefangen, viele Bücher zum Thema Erfolg zu lesen. Auf seinem Blog zum Thema Erfolg kannst du dir noch mehr Tipps und wichtige Informationen zu diesem Thema einholen.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: Sport and life achievements and success concept. Rear view sporty girl raising arms towards beautiful glowing sunshine from Shutterstock